Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Tim Bendzko wäre gern ein Hund
Nachrichten Kultur Musik Tim Bendzko wäre gern ein Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 19.10.2016
Anzeige
Berlin

Der deutsche Popmusiker Tim Bendzko (31, „Nur noch kurz die Welt retten“) träumt von einem Leben als Hund - so wie seine französische Bulldogge Fridolin es führt. „Das wäre genau mein Leben“, sagte Bendzko der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Fridolin liege den ganzen Tag herum oder laufe durch die Gegend. „Und jeder, der in den Raum kommt, streichelt den Hund. Was will man mehr?“ Fridolin ist auch auf dem Cover von Bendzkos neuem Album „Immer noch Mensch“ zu sehen, das an diesem Freitag erscheint. Purer Zufall, sagt der Sänger. Eigentlich habe der Hund ihn bloß zu dem Shooting begleitet, sich dann aber einfach ins Bild gelegt.

dpa

Mehr zum Thema

Alles neu in dieser Woche. Ganz oben in den Albumcharts landeten die Sportfreunde Stiller mit „Sturm & Stille“.

16.10.2016

Ihre Fans lieben Andrea Berg innig. Andere verbinden mit der patenten Ex-Arzthelferin - wenn überhaupt - dieses eine Lied, das sie seit der Kirmes-Disco nicht mehr aus dem Ohr kriegen. Für ihre neue Show kehrt sie nun in ihre Geburtsstadt zurück. Besuch bei einem Phänomen.

16.10.2016

Seine Mutter habe ihm den Respekt vor der Natur mitgegeben. Aus diesem Grund und weil es ihm einfach ein gutes Gefühl gebe, küsst der Pop-Sänger DJ Bobo täglich zwei Bäume.

16.10.2016
Musik Zwei Konzerte in Deutschland - Phil Collins kämpft sich zurück ins Leben

Rückenprobleme, Alkoholsucht, eine schmerzhafte Scheidung. Die vergangenen zehn Jahre waren nicht die besten für Phil Collins. Doch jetzt meldet sich der 65-Jährige zurück und will wieder auf Tournee.

18.10.2016

Das schaffen nur Bühnen-Profis made in USA. Sängerin Beyoncé unterlief ein schmerzliches Malheur, aber die Show ging weiter.

19.10.2016

Bei den Donaueschinger Musiktagen werden Macher von Radiostücken ausgezeichnet. Der Karl-Sczuka-Preis geht in diesem Jahr an drei Künstler. Sie haben die Glitzerstadt Las Vegas vertont.

17.10.2016
Anzeige