Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
US-Rapper Prodigy mit 42 Jahren gestorben

Plötzlicher Tod US-Rapper Prodigy mit 42 Jahren gestorben

In den 90er Jahren begründete er den Ghetto-Rap in New York. Jetzt ist der Rapper Prodigy gestorben.

Voriger Artikel
Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt
Nächster Artikel
Mark Forster wird Coach bei „The Voice of Germany“

Der amerikanische Rapper Prodigy starb im Alter von 42 Jahren.

Quelle: Mark Lennihan

Los Angeles. Der amerikanische Rapper Prodigy vom HipHop-Duo Mobb Deep ist tot. Der 42 Jahre alte Musiker sei am Dienstag überraschend gestorben, teilte sein Sprecher der US-Musikzeitschrift „Rolling Stone“ mit.

Prodigy, der mit bürgerlichem Namen Albert Johnson hieß, sei vor wenigen Tagen nach einem Auftritt in Las Vegas in einem Krankenhaus behandelt worden. Der Mitteilung zufolge litt der Rapper seit seiner Geburt an Sichelzellenanämie. Die genauen Gründe für seinen Tod müssten aber noch ermittelt werden, erklärte der Sprecher. 

Prodigy und sein Mobb Deep-Partner Havoc wuchsen in New York auf. Ihr ersten Album erschien Anfang der 1990er Jahre. Sie hatten mit Hit-Singles wie „Shook Ones“, „Survival of the Fittest“, „Burn“ und „Got It Twisted“ Erfolg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Festival
H.P. Baxxter und seine Band Scooter sehen den Krim-Auftritt als rein musikalisches Event.

Scooter wollen im August auf der Krim spielen. Das hat zu einigen Protesten geführt, aber Frontmann H.P. Baxxter verteidigt den Auftritt.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.