Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik UTMARKEN Utmarken (Einheit Produktionen/Soulfood)
Nachrichten Kultur Musik UTMARKEN Utmarken (Einheit Produktionen/Soulfood)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.04.2016

Folk Metal boomt. Die finnischen Polka- Freunde von Finntroll oder Korpiklaani haben eine treue und fanatische Anhängerschaft. Und auch in Deutschland hat die Stilrichtung unter anderem mit Finsterforst oder Suidakra klangvolle Namen zu bieten. Utmarken, die hier ihr Debüt vorlegen, sind aus Schweden und geben dem Folk-Element klar den Vorrang. Die Metal-Gitarren wirken in Songs wie „Till Skogs“ wie der mutwillig platzierte Kontrast für die verspielten Melodien. Auffällig bei Utmarken ist der Gesang. Mathias Gyllengahm hat ein sehr klares und helles Organ, das die Songs noch einen Tick zerbrechlicher erscheinen lässt. Anders als die meisten Sänger dieses Genres vermeidet er Stimmakrobatik in Growl- oder Kreischregionen. Man mag meinen, im extremen Folk Metal sei alles gesagt — Utmarken fügen der Szene jedoch noch einmal eine interessante Nuance hinzu.

Von Jens-Uwe Berndt

Die Rostocker Band The Jive Sharks existiert bereits seit 1999 und hat in den 17 Jahren insgesamt vier Alben herausgebracht — eine Mischung aus Swing, Jazz und Rhythm‘n‘Blues.

14.04.2016

Es ist bereits das zwölfte Studio-Album, das der amerikanische Gitarrist und Sänger Joe Bonamassa hier vorlegt — „Blues of Desperation“ ist auch eine weitere Zusammenarbeit ...

14.04.2016

Die britische Sängerin hat ihr drittes Album herausgebracht / „Beautiful Lies“ ist eine abwechslungsreiche, energievolle Platte

14.04.2016
Anzeige