Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
WOLF HOFFMANN Headbangers Symphony (Nuclear Blast/Warner)

WOLF HOFFMANN Headbangers Symphony (Nuclear Blast/Warner)

Wolf Hoffmann ist eigentlich Gitarrist der deutschen Heavy-Metal-Band Accept, jetzt unternimmt er nach der CD „Classical“ (1997) seinen zweiten Ausflug in klassische Gefilde.

Wolf Hoffmann ist eigentlich Gitarrist der deutschen Heavy-Metal-Band Accept, jetzt unternimmt er nach der CD „Classical“ (1997) seinen zweiten Ausflug in klassische Gefilde. Auch auf „Headbangers Symphony“ sind’s die großen Meisterwerke, die den Gitarristen immer wieder begeisterten. „Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ von Modest Mussorgski zum Beispiel, „Schwanensee“ von Peter Tschaikowski oder das „Scherzo“ aus der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Unterteilt hat Wolf Hoffmann das verwendete Material in zwei Kategorien: Bombast oder Balladen. In die zweite Abteilung fällt das gefühlvolle „Je Crois Entendre Encore“ von George Bizet. Bei der musikalischen Behandlung entfernt sich Wolf Hoffmann oft stark von den Originalen. Denn hier liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Rock, wenngleich auch ein Prager Orchester den Gitarristen unterstützte. Viel Spaß mit den Klassikern!

 

OZ-Bild

Thorsten Czarkowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.