Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „My Big Fat Greek Wedding 2“ und das Chaos der Großfamilie
Nachrichten Kultur „My Big Fat Greek Wedding 2“ und das Chaos der Großfamilie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 28.03.2016
Anzeige
Berlin

Diese Familie ist Chaos pur. Die Komödie „My Big Fat Greek Wedding“ geht in die Fortsetzung. Ging es im ersten Teil noch um Toulas Hochzeit, treten dieses mal andere vor den Traualtar.

Toula ist trotzdem gefordert und muss das riesige Fest vorbereiten. Ein harter Job. Denn eigentlich hätte sie gerne Zeit für ihre 17-Jährige Tochter, die demnächst ausziehen und aufs College gehen will. Und für ihren Ehemann Ian - fehlt in ihrer Beziehung doch eindeutig Spannung und Zärtlichkeit.

Doch Eltern, Onkel, Tanten, Cousins und der ganze restliche Anhang lassen ihr dafür kaum Zeit. Hauptdarstellerin Nia Vardalos hat erneut das Drehbuch zu der turbulenten Familienkomödie geschrieben.

Auch andere Schauspieler sind altvertraut, so etwa John Corbett als Ian, Michael Constantine als Vater Gus oder Andrea Martin, die völlig überzogene Tante Voula.

(My Big Fat Greek Wedding, USA 2015, 94 Min., FSK ab 0, von Kirk Jones, mit Nia Vardalos, John Corbett, Michael Constantine)

dpa

Mehr zum Thema

Weit mehr als 40 Jahre lang spielte Ken Howard in erfolgreichen Kinofilmen und Fernsehserien. Nun ist er mit 71 Jahren gestorben. Prominente wie George Clooney würdigen seine Leistungen.

25.03.2016

Hollywoodstars und Fans trauern um einen Mann, der sie jahrelang zum Lachen brachte: der Schauspieler und Stand-Up-Comedian Garry Shandling ist mit 66 Jahren gestorben.

27.03.2016

James Bond ist, wie viele Männer gern wären: Verwegen und lässig, im Verführen so versiert wie im Nahkampf. Wer ist der Rolle gewachsen? Noch bevor Daniel Craig überhaupt seinen Abschied aus der Reihe bekannt gibt, bietet das viel Gesprächsstoff. Ein paar Kandidaten.

28.03.2016

Die Schriftstellerin Juli Zeh (41, „Schilf“, „Unterleuten“) beschreibt sich selbst als naive Leserin.

20.03.2016

Der US-Schauspieler Dylan O'Brien (24) hat sich bei den Dreharbeiten zum neuen „Maze Runner“-Film verletzt.

20.03.2016

Auf der Leipziger Buchmesse wird am Samstag der ungewöhnlichste Buchtitel des Jahres gekürt.

20.03.2016
Anzeige