Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Neeson und Harrelson vs. Bonnie und Clyde?
Nachrichten Kultur Neeson und Harrelson vs. Bonnie und Clyde?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 12.04.2013
Die Geschichte von "Bonnie und Clyde" (auf DVD erhältlich) wurde bereits 1967 mit Warren Beatty und Faye Dunaway in den Hauptrollen erzählt. Nun soll die ihrer Verfolger an die Reihe kommen. Quelle: Neue Visionen
Anzeige

Aus der Sicht des titelgebenden Gangsterpaares kennt man die Geschichte von "Bonnie und Clyde" schon durch das 1967 erschienene gleichnamige Drama mit Faye Dunaway und Warren Beatty. Nun wird sie wohl noch einmal aus der Sicht ihrer Verfolger erzählt: Mit John Lee Hancock ("Blind Side") ist ein Regisseur für das Drama "Highwaymen" gefunden, das den Texas Ranger Frank Hamer in den Fokus der Zuschauer rücken soll. Hamer, der im Laufe seines Lebens mehr als 100 Schusswechsel überlebte, wurde Anfang der 1930er mit der Zusammenstellung eines Spezialteams zur Ergreifung von Bonnie Parker und Clyde Barrow beauftragt. "Deadline" bringt bereits Liam Neeson und Woody Harrelson mit dem Projekt in Verbindung, in Verhandlungen stehe Universal mit den beiden Haudegen allerdings noch nicht. Genug Zeit bleibt dafür ja noch: Die Produktion soll frühestens im Frühjahr 2014 beginnen.

FBI-Seite über Bonnie und Clyde

teleschau

Hauptrollen in gut 75 Filmen: Der Schauspieler und Autor Hardy Krüger wird 85.

12.04.2013

Unter der gläsernen Pyramide des Louvre patrouillierte gestern die Polizei. Fünf Uniformierte liefen Streife, 15 weitere Kollegen sind in und um das weltberühmte Museum in Paris im Einsatz.

12.04.2013

Der Rostocker Schauspielstudent Marc Schöttner (26) mimt ab heute in der RTL-Serie „Alles was zählt“ den Tänzer Lukas.

12.04.2013
Anzeige