Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Nils Mönkemeyer zu Gast im OZ-Studio
Nachrichten Kultur Nils Mönkemeyer zu Gast im OZ-Studio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.08.2016

Nils Mönkemeyer ist nicht nur ein weltbekannter Bratschist, sondern auch der neue künstlerische Leiter des Rügener Festspielfrühlings. Am kommenden Mittwoch, dem 24. August, begrüßen Alexander Loew von der OZ-Chefredaktion und Kulturchef Michael Meyer den Künstler zum Talk im Studio der OSTSEE-ZEITUNG. Gemeinsam mit Festspiel-Intendant Markus Fein wird Mönkemeyer das Programm für 2017 vorstellen und den Talk musikalisch begleiten.

Ab 2017 wartet der Festspielfrühling mit neuem Konzept auf: Die künstlerische Leitung wird in jedem Jahr von einem anderen Künstler übernommen. Mönkemeyer löst damit nach fünf Jahren das Fauré

Quartett ab. Er freue sich schon auf das Festival, sagte der 37-jährige Virtuose, der bereits mehrfach auf Rügen zu Gast war, im Vorfeld. Alles Weitere verrät er im OZ-Studio.

Beginn: 12 Uhr (Einlass ab 11.30 Uhr), Pressehaus Rostock (Richard-Wagner-Str. 1a), Tickets 8 Euro/mit Abo-Karte 5 Euro (inkl. Begrüßungsgetränk) in allen OZ-Service-Centern oder unter Telefon 0381/ 38 30 30 17

OZ

25 Arbeiten zeigt der Berliner Künstler in der Ausstellung „Prognostikon“ in der Rostocker Kunsthalle

20.08.2016
Kultur Neubrandenburg/Güstrow - Zaimoglu liest bei den Johnson-Tagen

Sein neuestes Buch thematisiert, wie sich Deutsche einst als Fremde fühlten

20.08.2016

Der Erfinder des Mäuseknaben-Duos, Jürgen Kieser, wird heute 95 Jahre alt. Fix und Fax waren die langlebigsten DDR-Comic-Figuren. 350 Folgen Fix und Fax schuf Kieser.

20.08.2016
Anzeige