Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
No Angel überzeugt als Eliza Dolittle

Bad Hersfeld No Angel überzeugt als Eliza Dolittle

Als Sandy Mölling am Ende etwas verlegen vor das Publikum trat, schwoll der starke Schlussapplaus noch mal an.

Bad Hersfeld. Als Sandy Mölling am Ende etwas verlegen vor das Publikum trat, schwoll der starke Schlussapplaus noch mal an. Für ihre größte Hauptrolle in einem Musical bekam die ehemalige Girlgroup-Sängerin der No Angels viel Anerkennung. Den Part der Eliza Doolittle in „My Fair Lady“ bewältigte die 35-Jährige am Freitagabend bei den Bad Hersfelder Festspielen mit Bravour. „Ich bin ja keine gelernte Musical-Darstellerin oder Schauspielerin, daher war es anspruchsvoll“, sagte sie nach der überzeugenden Premiere vor rund 1200 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Stiftsruine Bad Hersfeld.

 

OZ-Bild

Sandy Mölling als Eliza Dolittle in „My Fair Lady“

Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Mölling gab die Titelrolle des armen Blumenmädchens, das durch quälend-mühsames Benimm- und Sprachtraining in die englische High Society aufsteigen soll, mit Witz, Charme und Ausstrahlung. Regisseur Cusch Jung, der an ihrer Seite gekonnt den Part des Sprachforschers Professor Higgins spielte, sagte: „Das war eine große Herausforderung für sie. Sie wurde von Menschen aus der Branche kritisch von oben herab beäugt. Aber sie kann singen, tanzen und wunderbar spielen.“

Mölling erklärte: „Ich will den Leuten nichts beweisen. Aber ich glaube, dass ich Talent habe. Doch gespielt habe ich die Rolle aus Liebe zur Kunst.“ Festspiel-Intendant und Regisseur Dieter Wedel lobte: „Das könnte der Start zu einer großen Musical-Karriere sein. Sandy hat unglaubliches tänzerisches, schauspielerisches Talent und schöne Bewegungen mit solch einem Liebreiz – das muss man ausbauen.“ Mölling würde es freuen, wenn sie in Zukunft mehr Rollen bekommt.

Ein Merkmal der Bad Hersfelder Fassung auf der Freilicht-Bühne war, die Handlung nach draußen ins Grüne zu verlegen. So verwandelte sich die Stiftsruine in einen Park mit akkuratem englischen Rasen. Vorzüglich begleitet wurde das sehr gute Ensemble durch das Orchester des musikalischen Leiters Christoph Wohlleben. Er präsentierte die wunderbar leichtgängige Musik von Frederick Loewe mit Hits und Evergreens treffend.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.