Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Obama begnadigt letztmalig Thanksgiving-Truthähne
Nachrichten Kultur Obama begnadigt letztmalig Thanksgiving-Truthähne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 23.11.2016
Anzeige
Washington

US-Präsident Barack Obama hat zum letzten Mal in seiner Amtszeit zwei Truthähne begnadigt und die Tiere „Tot“ und „Tater“ damit unmittelbar vor dem Thanksgiving-Fest vor dem sicheren Tod bewahrt. Die Zeremonie im Garten des Weißen Hauses ist eine Tradition. Jedes Jahr darf der US-Präsident in einer humorigen Zeremonie zwei Truthähne begnadigen. Weitere 87 Millionen Truthähne kommen in den Vereinigten Staaten jedes Jahr allein zu Thanksgiving, Weihnachten und Ostern auf den Tisch.

dpa

Restauratorin Annette Seiffert gab den zwölf Heiligen auf den Seitenflügeln des Martin-Georg-Altars in der Heiligen-Geist-Kirche Wismar ihre Schönheit zurück.

24.11.2016

Beim Transport bereitete die Kanzlertanne noch Probleme, doch am Abend erstrahlte sie dann in voller Pracht.

23.11.2016

Hilflose Opfer oder tödliche Verführerinnen? Das Städel Museum in Frankfurt taucht ein in alte Klischees und widmet dem Geschlechterkampf in der Kunst eine umfassende Ausstellung.

23.11.2016
Anzeige