Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Oktoberfest mit wenigsten Besuchern seit 2001

München Oktoberfest mit wenigsten Besuchern seit 2001

Das Münchner Oktoberfest hat so wenige Besucher angelockt wie lange nicht mehr. Nach einer Schätzung der Festleitung kamen 5,6 Millionen Gäste - rund 300 000 weniger als im Vorjahr.

München. Das Münchner Oktoberfest hat so wenige Besucher angelockt wie lange nicht mehr. Nach einer Schätzung der Festleitung kamen 5,6 Millionen Gäste - rund 300 000 weniger als im Vorjahr. Noch weniger waren zuletzt nach Angaben der Stadt im Jahr 2001 registriert worden. Zwar mussten die Festzelte diesmal seltener wegen Überfüllung geschlossen werden, Festleiter Josef Schmid sprach aber trotzdem von einer Gute-Stimmung-Wiesn: Insgesamt seien Festleitung, Wirte, Marktkaufleute und Schausteller mit der Wiesn sehr zufrieden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Andrea Hermann vom Kulturamt der Stadt (v.l.), Aurel Hagen vom Bauernverband Nordvorpommern und Pastor Albrecht Manthey gaben mit einem Mähdrescher auf dem Alten Markt einen Vorgeschmack auf des Erntedankfest am 9. Oktober.

Bei der zweiten Auflage des Stralsunder Erntedankfestes ziehen historische und moderne Landwirtschaftsfahrzeuge durch die Altstadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.