Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Oliver Stones „Snowden“-Film enttäuscht an den US-Kinokassen
Nachrichten Kultur Oliver Stones „Snowden“-Film enttäuscht an den US-Kinokassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 19.09.2016
Anzeige
New York

Oliver Stones Polit-Thriller „Snowden“ um den gleichnamigen Enthüller der US-Spionageprogramme ist bei seinem Kinostart hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Mit einer eingespielten Summe von acht Millionen Dollar schaffte es der Film mit Joseph Gordon-Levitt in der Rolle des Edward Snowden am Wochenende lediglich auf den vierten Platz der nordamerikanischen Kinocharts. Es sei der schlechteste Start eines Oliver-Stone-Films bisher, berichtete der „Hollywood Reporter“.

dpa

Mehr zum Thema

Roter Teppich und eine Weltpremiere: Das Oldenburger Filmfest ist mit einer Gala gestartet. Zunächst jedoch ohne den Weltstar Nicolas Cage. Der Oscar-Preisträger wird am Freitag geehrt.

15.09.2016
Kultur Kunststreit in Hollywood - Alec Baldwin verklagt Kunsthändlerin

Hat Alec Baldwin 190 000 Dollar für ein Bild gezahlt, das er gar nicht haben wollte? Jetzt zieht er deshalb vor Gericht.

16.09.2016

San Sebastián bezeichnet sich als „das kleinste der großen Filmfestivals“. Diesmal haben sich besonders viele Hollywoodstars angesagt. Auf der Eröffnungsgala im nordspanischen Badeort stand aber eine deutsche Regisseurin trotz ihrer Abwesenheit im Mittelpunkt.

18.09.2016

Premiere hatte in diesem Jahr das Projekt „Lebendige Bibliothek“. 18 Menschen aus Deutschland und Syrien berichteten über ihre Flucht. Der Andrang war bei den insgesamt 80 Veranstaltungen groß.

19.09.2016

Offene Werkstätten geben Gästen einen Einblick in die Arbeit der Bewohner der SOS-Dorfgemeinschaft

19.09.2016

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür am Theater Vorpommern / Erstmals geteiltes Programm / Marketingchef Hans Heuer: „Das neue Konzept ist voll aufgegangen.“

19.09.2016
Anzeige