Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Opernwelt trauert um Sopranistin Daniela Dessi

Rom Opernwelt trauert um Sopranistin Daniela Dessi

. Die italienische Sopranistin Daniela Dessi ist mit 59 Jahren gestorben. Sie sei am Samstagabend an einer „kurzen, schrecklichen und unbegreifbaren“ Krankheit ...

Rom. . Die italienische Sopranistin Daniela Dessi ist mit 59 Jahren gestorben. Sie sei am Samstagabend an einer „kurzen, schrecklichen und unbegreifbaren“ Krankheit in Brescia gestorben, sagte ihr Lebensgefährte, der italienische Tenor Fabio Armiliato, der Nachrichtenagentur Ansa. „Die größte Opernsängerin der letzten zwanzig Jahre ist von uns gegangen.“ Armiliato war seit gut 20 Jahren mit der Sängerin liiert.

Dessi wurde in Genua geboren, sie lebte am Gardasee. Ihre Karriere hatte die Künstlerin im Jahr 1980 begonnen. Sie hatte Engagements an den größten und wichtigsten Theatern der Welt, darunter an der Mailänder Scala und an der Metropolitan Opera in New York und an der deutschen Oper Berlin. Ihr Opern-Repertoire reichte von Rossini über Mozart, Verdi und Puccini.

Zudem arbeitete sie mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Lorin Maazel, Zubin Mehta und Riccardo Muti zusammen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.