Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ostseewelle hören die meisten

Schwerin Ostseewelle hören die meisten

Die Ostseewelle ist der meistgehörte Radiosender in Mecklenburg-Vorpommern. Dahinter folgt mit NDR 1 Radio MV das Programm mit der bundesweit höchsten Reichweite aller öffentlich-rechtlichen Landessender.

Schwerin. Wie aus den gestern in Frankfurt am Main vorgelegten Zahlen der Media-Analyse hervorgeht, schalten Montag bis Sonntag im Nordosten täglich rund 507 000 Hörer die Ostseewelle ein. Sie bescheren dem Sender einen Marktanteil von 31,7 Prozent. Mit 410 000 Zuhörern pro Tag kommt NDR 1 Radio MV auf einen Marktanteil von 24,1 Prozent. Antenne MV hat 315 000 Hörer pro Tag (17,5 Prozent).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.