Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Otto Kern mit 67 Jahren gestorben
Nachrichten Kultur Otto Kern mit 67 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 12.12.2017
Anzeige
Monaco

Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Das erfuhr die dpa aus dem Familienumfeld. Zuerst hatte die „Bild“ darüber berichtet. Kern war seit den 1970er Jahren als Modeunternehmer aktiv, gab von den 1990er Jahren an aber mehr und mehr das Geschäft in andere Hände. Seit dem Jahr 2000 gehört der Markenname Otto Kern zum Männermode-Konzern Ahlers. Kern zog sich ins Privatleben zurück. Er war viermal verheiratet. Er hinterlässt drei Kinder.

dpa

Mehr zum Thema

Hamburg im „Karl-Fieber“. Karl Lagerfeld, der Chefdesigner von Chanel, machte die Elbphilharmonie zum Laufsteg. Mit einer Schau, die seiner Geburtsstadt und dem Hafen huldigte. Und er selbst gab hanseatisch zu, dass er ein sogenannter Pfeffersack sei

07.12.2017

Ausgesucht hatte sich Designer Lagerfeld die Location selbst: Die Elbphilharmonie in seiner Geburtsstadt Hamburg verwandelte er mit dem Pariser Modehaus Chanel zum spektakulären Laufsteg. Prominente Gäste nahmen in der ersten Reihe Platz.

06.12.2017

Trägt sich das Rouge mit einem Pinsel der Haare und Borsten von Iltis, Wiesel, Dachs oder Pferd besser auf? Lange galten Echthaare als das Maß der Dinge unter Visagisten. Aber das hat sich geändert - nicht nur aus Gründen des Tierschutzes.

07.12.2017

In der Reihe „Künstlerlesen“ ist Schauspieler Tobias Bode morgen um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Stralsund zu Gast. Er liest aus Charles Dickens' „Eine Weihnachtsgeschichte“.

12.12.2017

Auf vier Märchen-Vorstellungen können sich kleine und große Theaterfreunde freuen.

12.12.2017

Zum Adventsmarkt wird morgen Nachmittag nach Knieper West eingeladen. Unter anderem fährt der Weihnachtsmann mit Figuren aus dem Märchenwald auf einer Kutsche durch das Stadtgebiet.

12.12.2017
Anzeige