Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Pariser Philharmonie eröffnet
Nachrichten Kultur Pariser Philharmonie eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 16.01.2015
Unvollendete Außenfassade und unversiegelte Parkettböden: Paris hat eine Baustellen-Philharmonie eröffnet. Quelle: Xavier Testelin/StudioX
Paris

hat seine neue Philharmonie ohne ihren berühmten Baumeister Jean Nouvel (69) eröffnen müssen. Der Stararchitekt boykottierte die Gala am Mittwochabend. Das Konzerthaus öffne zu früh, erklärte Nouvel. Die architektonischen und technischen Anforderungen seien noch nicht erfüllt. Der 23 000 Quadratmeter große Musikkomplex liegt im Nordosten der Stadt im Parc de la Villette.

Eröffnet wurde das 380 Millionen Euro teure futuristische Flaggschiff für Musik von Frankreichs Staatspräsident François Hollande. Die sechsgeschossige Philharmonie umfasst einen Hauptsaal mit 2 400 Plätzen, fünfzehn Proberäume unterschiedlichster Größe, ein Zentrum für Musikausbildung sowie ein Restaurant und Cafés. Die neue Philharmonie hätte bereits 2013 fertig sein sollen. Aufgrund der Bauverzögerung sind die Kosten von ursprünglich rund 200 Millionen Euro auf mehr als 380 Millionen Euro angestiegen.



OZ

„Lachen deit gaud!“ ist das Motto des mecklenburgischen Entertainers Klaus-Jürgen Schlettwein. Kurz vor Pfingsten, am 21.

16.01.2015

Die Vorsitzende des Heimatvereins Dassow tritt nicht zur Wiederwahl an. Sie hat den Verein gegründet.

16.01.2015
Wismar Grevesmühlen/Wismar - Wer hilft der Musikschule?

Fürs Jubiläum werden Fotos und Berichte gesucht.

16.01.2015