Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Peter Wohlleben findet Krähen super-sympathisch

Bestseller-Autor Peter Wohlleben findet Krähen super-sympathisch

Seine Bücher über den Wald verkaufen sich prächtig. Der Förster Peter Wohlleben plädiert dafür, die Natur neu zu entdecken.

Voriger Artikel
Letztes Da-Vinci-Bild in Privatbesitz wird versteigert
Nächster Artikel
Sven Regener liebt seine Romanfiguren

Peter Wohlleben auf der Buchmesse 2016.

Quelle: Arno Burgi

Frankfurt/Main. Bestseller-Autor Peter Wohlleben („DAs geheime Leben der Bäume“) würde gern mit Krähen sprechen können. „Die haben Spaß am Leben. Es sind super-sympathische Tiere. Mit denen würde ich gern einmal einen Kaffee trinken“, schwärmte er am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse.

Die Vögel seien so intelligent wie Schimpansen. „Krähen sind echt cool“, sagte der Förster und bekennende Naturfreund. Auf der weltgrößten Bücherschau stellte er sein Buch „Das geheime Netzwerk der Natur“ vor. Mit dem neuen Titel führt er wieder die Bestsellerlisten an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Buchmesse
Der britische Bestseller-Autor Ken Follett auf der Buchmesse in Frankfurt am Main.

Von Schreibblockade keine Spur. Ken Follett sitzt schon an seinem nächsten Wälzer.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.