Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Pferdetheater Rügen startet in erste Saison
Nachrichten Kultur Pferdetheater Rügen startet in erste Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 20.08.2018
Von Dienstag, 10. Juli, bis zum 31. August bietet das Pferdetheater Vorstellungen immer Dienstag bis Sonnabend in Zirkow. Quelle: Uwe Driest
Zirkow

Nach Berlin und Usedom sowie einem winterlichen Probelauf auf Rügen startet das Pferdetheater nun in seine erste Saison auf der Insel. Unter dem Titel „tout le monde pense,tout le monde danse“ (Alle denken, alle tanzen) bieten Leon Vermeulen und seine Reiterinnen in Juli und August anspruchsvolle Dressur vor einer Leinwand, auf der schwarz-weiße Stummfilme laufen.

Das „Projekt zur Ehren der Pferde“ würdigt deren Eleganz und Wildheit, Dynamik und Ruhe, Kraft und Angst, Stolz und Zaghaftigkeit, Wildheit und tänzerische Leichtigkeit. Seit der Antike bis weit ins 20. Jahrhundert hinein diente das Pferd vor allem militärischen und kämpferischen Zwecken, war bedeutendstes Transport- und noch bis Anfang des letzten Jahrhunderts das wichtigste Verkehrsmittel überhaupt, meint Vermeulen.

Hochklassige Dressur in der historischen Halle in Zirkow

Vor diesem Hintergrund sind die eigenwilligen Inszenierungen des Belgiers Leon Vermeulen immer wieder als eine Hommage an das Pferd und seine Kultur zu verstehen. Das Team möchte einen Beitrag dazu leisten, das Pferd in seiner Geschichte und seiner Entwicklung zu sehen, ohne es zum bloßen Zuchtobjekt, Sport- und Luxusgerät oder zur aufsehenerregenden Zirkusattraktion verkommen zu lassen.„Betrachten Sie Ihren Besuch im Pferdetheater aus dieser Perspektive, genießen Sie den Anblick der Pferde in ungewöhnlichen Situationen und lernen sie von ihnen“, gibt vremeulen seien besuchern auf den Weg.

Bis Ende August finden Vorstellungen Dienstag bis Sonnabend um 19.30 Uhr in der historischen Feldsteinhalle von Zirkow statt. Die liegt am Darzer Weg aus Richtung Bergen kommend links der Ortsdurchfahrt. ´Wegen der beschränkten Platzzahl wird zu Vorbestellungen unter www.pferdetheater.com oder 038393-131550 geraten. Bereits ab 18 Uhr sind Kasse Foyer und Terrasse für Besucher geöffnet.

Driest Uwe

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch tritt in aller Welt auf. Zu Hause steht die Intendantin Adolphe Binder in der Kritik. Es geht um einen fehlenden Spielplan für die nächste Saison und um ihren Führungsstil.

12.07.2018

Gestern begann der „Jahrmarkt der Sensationen“ in der Rehnaer Klosteranlage. Die Veranstaltung der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern läuft noch einmal heute Abend.

12.07.2018

Buntes Album mit Videos, Fotos und witzigen Infos zu lustigen und spannenden Tierchen im Stralsunder Ozeaneum.

12.07.2018