Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Polizei hat nach Tod von Prince keine Hinweise auf Verletzung
Nachrichten Kultur Polizei hat nach Tod von Prince keine Hinweise auf Verletzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 22.04.2016
Anzeige
Chanhassen

Einen Tag nach dem überraschenden Tod von Popstar Prince hat die Polizei im US-Bundesstaat Minnesota Details zu den Ermittlungen bekanntgegeben. Demnach wies die Leiche des Sängers keine Hinweise auf eine Verletzung auf. Sheriff Jim Olson gab weiter an, dass die Ermittler nicht von einem Selbstmord ausgehen. Der Sänger sei von Mitarbeitern leblos in einem Fahrstuhl in seinen Paisley Park Studios gefunden worden. Es habe keine Zeugen für seinen Tod gegeben. Die Untersuchung sei noch nicht abgeschlossen.

dpa

Mehr zum Thema

Gerade hatte er noch zwei Konzerte gegeben, jetzt ist Prince unerwartet gestorben. Die Musikwelt trauert um die Pop-Ikone. Überall auf der Welt beweinen Fans den Tod des Superstars - ganz besonders in seiner Heimatstadt Minneapolis.

27.04.2016

Genialer Gitarrist, begnadeter Sänger, fantastischer Songwriter, einfallsreicher Arrangeur: Prince war stets ein Hochbegabter der Popmusik. Und doch wirkte diese Karriere schon zu Lebzeiten seltsam unfertig. Sein Tod mit 57 verhindert das erhoffte große Alterswerk.

28.04.2016

Genialer Gitarrist, begnadeter Sänger, fantastischer Songwriter: All das war Prince, einer der seltenen Hochbegabten des Pop. Ein typisch schwarzer Künstler war er jedoch nicht, sondern ein Crossover-Mann. Dennoch trauern Afroamerikaner nun besonders intensiv.

27.04.2016

Nach dem Tod des Popstars Prince hat die Untersuchung des Leichnams begonnen. Die zuständige Pathologin Angelique Quinn Strobl habe die Autopsie aufgenommen, teilte ...

22.04.2016

Gerade hatte er noch zwei Konzerte gegeben, jetzt ist Prince unerwartet gestorben. Die Musikwelt trauert um die Pop-Ikone. Überall auf der Welt beweinen Fans den Tod des Superstars - ganz besonders in seiner Heimatstadt Minneapolis.

22.04.2016

Vernissage auf Schloss Buggenhagen am 23. April von 14 bis 18 Uhr.

23.04.2016
Anzeige