Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Prinzessin Leia kehrt zurück!
Nachrichten Kultur Prinzessin Leia kehrt zurück!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.03.2013
Nach Angaben von Carrie Fisher wird Prinzessin Leia auch in "Star Wars: Episode VII" auftauchen - vermutlich jedoch nicht im Bikini. Die vorherigen sechs "Star Wars"-Filme sind auf DVD und Blu-ray Disc erhältlich. Quelle: Lucasfilm Ltd. & TM. All rights reserved. Used with permission.
Anzeige

Die offizielle Bestätigung von LucasFilm lässt jedoch noch auf sich warten - womöglich, weil die Verhandlungen über die Rückkehr von Harrison Ford und Mark Hamill noch laufen? Ende Februar erklärte Hamill zumindest gegenüber "Entertainment Tonight", dass noch keine Verträge unterzeichnet seien, für die Stars aus der Originaltrilogie aber Gespräche mit Produzentin Kathleen Kennedy und Drehbuchautor Michael Arndt anstünden. Hamill stellte außerdem eine Theorie auf, wie die gealterten Helden Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo wohl in die neue Trilogie eingebunden werden könnten: "Ich vermute, dass sich diese Filme um unseren Nachwuchs drehen werden. Vielleicht wird Luke eine genauso einflussreiche Figur sein wie damals Obi-Wan." Fisher hingegen glaubt, dass ihre Prinzessin Leia im neuen Abenteuer vor allem eins sein werde: langsamer.

teleschau

1998 organisierte die Abenteuertouristin Karin Haß eine Faltboottour in Sibirien, fünf Jahre später wiederholte sie das Projekt. Sie lebt heute zehn Monate im Jahr im Dorf Srednaja Oljokma, 1700 Kilometer östlich des Baikal.

06.03.2013

Rund 15 000 Zuschauer füllten 2012 die Reihen bei etwa 130 Aufführungen der fünf Niederdeutschen Bühnen in Mecklenburg-Vorpommern. „Die fünf Laientheater, deren Mehrzahl schon seit über 80 Jahren ihr Publikum mit plattdeutschen Stücken erfreut, gehören zum Kulturgut unseres Landes“, ordnet Marion Suri (56), Geschäftsführerin des Niederdeutschen Bühnenbundes, das Wirken der Ensembles ein.

06.03.2013

Im Archiv der Wiener Singakademie ist eine bislang unbekannte, von Johannes Brahms bearbeitete Bach-Kantate entdeckt worden. Die Kantate 21 mit dem Titel „Ich hatte viel Bekümmernis“ werde am 2. September beim Musikfest Stuttgart erstmals seit Brahms‘ Tod 1897 aufgeführt, wie die Internationale Bachakademie gestern mitteilte.

06.03.2013
Anzeige