Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Pute feiert Jubiläum
Nachrichten Kultur Pute feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 11.05.2018
Thomas Putensen (58) feiert am 11. Mai mit einer großen Gala sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Angefangen hat alles vor 40 Jahren als Tischler in der Theaterwerkstatt. Thomas Putensen, heute 58, erinnert sich an den Anfang seiner künstlerischen Laufbahn noch genau. Das erste Stück, für das er werkeln durfte, waren „Die lustigen Weiber von Windsor“. Dort war er auch als Kleindarsteller auf der Bühne zu erleben. „Es war gleich  eine tragende Rolle, ich dufte den Bassbariton Bruno Auch über die Bühne schleppen“, sagt er lachend.

Musiker und Kleindarsteller gleichzeitig

Schon bald machte Putensen auch Musik. „Ich war und bin ein totaler Laie und habe vielleicht deshalb immer noch so großen Spaß an der Musik “, berichtet Pute, wie er von Künstlerkollegen und Publikum  genannt wird. Er komponierte die Theatermusiken, spielte selbst fünf Instrumente und agierte als Kleindarsteller und manchmal alles zur gleichen Zeit in einem Stück … 1979 engagierte ihn das Greifswalder Theater dann fest als Repetitor (Pianist). Bis 1984 blieb er, dann „wurde ich Klavierspieler für die zarten Tänzer/innen der Staatlichen Ballettschule in Berlin“, so Thomas Putensen. In dem Jahre drehte er auch seinen ersten Defa-Film – „Ete und Ali“ mit Jörg Schüttauf. Seit 1987 agiert Pute als freischaffender Künstler. Am Freitagabend 19.30 Uhr feiert er in Greifswald im Theater sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Dann werden die Zuhörer auch seine neueste Passion erleben – seine heiter sarkastischen Küchenlieder.

Meerkatz Cornelia

Mehr zum Thema

Ein Exhibitionist entblößte sich am Samtagmittag in Consrade bei Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor einer 54-jährigen Joggerin. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

08.05.2018

Ein Junge ist am Montag in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit seinem Roller auf die Straße gefahren und wurde dort von einem Auto erfasst.

08.05.2018

Ein 26-jähriger Ägypter sprang am Dienstagmorgen in Greifswald aus dem Fenster seiner Unterkunft, um seiner geplanten Abschiebung zu entgehen.

09.05.2018
Kultur Pop-Interview: Loreena McKennitt - „Demokratie ist kein Beobachtersport“

Mit dem Album „Lost Souls“ (Erscheinungstag: 11. Mai) gibt die Sängerin Loreena McKennitt verlorenen Songs eine Heimat. Die keltischen Klänge sind diesmal zurückhaltender, dafür sorgt sich die Kanadierin im Titelsong um die Kinder des Digitalzeitalters. In den Tagen politischen Irrsinns rät sie dazu, Führerschaft zu übernehmen.

11.05.2018

Bei einer Nähnadel lässt sich meist auf den ersten Blick nicht erkennen, ob diese sich noch zum Nähen eignet. Ein simpler Trick hilft, um einen eventuellen Mangel festzustellen.

11.05.2018

Schüler des Hansa-Gymnasiums in Stralsund haben am Echy-Projekt teilgenommen, in dessen Mittelpunkt das Weltkulturerbe steht. Mit erstaunlichen Folgen.

12.05.2018
Anzeige