Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Rekordzahlen für „Fack ju Göhte 3“
Nachrichten Kultur Rekordzahlen für „Fack ju Göhte 3“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 13.11.2017
Chantal (Jella Haase) in einer Szene des Films „Fack ju Göhte 3“. Quelle: Matthias Neidhardt
Anzeige
Baden-Baden

Zweieinhalb Wochen nach dem Kinostart ist „Fack ju Göhte 3“ schon der meistgesehene Film des laufenden Kinojahres in Deutschland.

Am Wochenende schauten sich nach vorläufigen Zahlen weitere 607 000 Besucher die Komödie mit Elyas M'Barek und Jella Haase an, wie Media Control am Montag mitteilte. Die Gesamtzahl der Kinozuschauer erhöhte sich damit auf fast 7,5 Millionen.

Hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter der Kinocharts folgt als Nummer zwei weiterhin der Fantasyfilm „Thor: Tag der Entscheidung“ mit 252 500 Wochenendbesuchern. Dahinter reihen sich drei Neueinsteiger ein: Dritter ist die starbesetzte Neuverfilmung des Klassikers „Mord im Orient-Express“ (240 500 Besucher) von Regisseur Kenneth Branagh, der auch die Hauptrolle des Detektivs Hercule Poirot spielt.

Neu auf der Vier startet die Komödie „Bad Moms 2“ - in der Fortsetzung agieren Mila Kunis, Kristen Bell und Kathryn Hahn als aufsässige Mütter im Weihnachtsstress (193 000). Neu auf der Fünf steht der Kinderfilm „Hexe Lilli rettet Weihnachten“ (70 000), dritter Teil der Kinoreihe um die Hexe Lilli.

dpa

Mehr zum Thema

Die ostsächsische Stadt an der Grenze zu Polen ist im Zweiten Weltkrieg fast unzerstört geblieben. Deshalb gibt sie eine gute Kulisse für etliche historische Filme ab, beispielsweise für Wes Andersons „Grand Budapest Hotel“ (2014).

08.11.2017

Sie war die Frau, die James Bond eine Ohrfeige gab und mit einem Skalpell bedrohte. Als Bond-Girl Helga Brandt verzauberte Karin Dor Kinogänger rund um die Welt. Nun ist die Schauspielerin gestorben.

08.11.2017

Gute Nachrichten für „Star Wars“-Fans: Das Universum der Science-Fiction-Serie soll erweitert werden. Den Mann für das Unterfangen hat man auch schon gefunden.

10.11.2017
Kultur „Little Big World Tour“ - Fury feiern Finale in Göttingen

Fury hat Geburtstag, und die Geschenke bekommen die Fans. Im Anschluss an die Jubiläumstournee ist Fury In The Slaughterhouse nun auf der „Little Big World Tour“. Für das letzte Konzert in Göttingen können Sie hier Karten gewinnen.

13.11.2017

Der Songwriter Billy Bragg veröffentlicht seine jüngsten Protestsongs als EP. Mit den sechs Songs von „Bridges not Walls“ will der 59-jährige Engländer die gesellschaftlichen Gräben in der Welt von 2017 nicht weiter vertiefen, sondern Vernunft und Empathie in die gespaltenen Gesellschaften zurückbringen.

13.11.2017

Schauspieler, Musiker und Maler werden oft sehr bewundert. Wenn sie dann menschlich enttäuschen, fühlt man sich verraten. Zu Recht? Eines ist deutlich: Würde man alle Schurken aussortieren, bliebe von der Kunst nicht viel übrig.

13.11.2017
Anzeige