Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Riesenandrang auf Christos Stege
Nachrichten Kultur Riesenandrang auf Christos Stege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 22.06.2016
Anzeige
Sulzano

Der Andrang auf Christos neuem Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig. Für etwa 3000 Menschen sei die Reise zu den schwimmenden Stegen des Installationskünstlers vorerst auf dem Hauptbahnhof von Brescia zu Ende gewesen, berichtet Ansa. Sie durften zunächst nicht weiter in Richtung des Sees fahren, weil die Region völlig überfüllt sei. Das Projekt war am Samstag eröffnet worden. Bereits am ersten Tag waren 55 000 Menschen auf die Stege geströmt.

dpa

Mehr zum Thema

Alles ist bereit für die Eröffnung: Christos schwimmende Stege in Norditalien sind nach monatelangen Vorarbeiten installiert, die Hotels sind ausgebucht. Jetzt könnte nur noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen - über dem Iseo-See drohen Gewitter.

18.06.2016

Schon vor der Eröffnung konnte es so mancher kaum noch erwarten: Wie werden sich Christos Stege auf dem Wasser wohl anfühlen? Welche Textur hat der Stoff? Am Wochenende wurde das Geheimnis am norditalienischen Iseo-See gelüftet.

20.06.2016

Der Andrang auf Christos neues Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig.

22.06.2016

Der Andrang auf Christos neues Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig.

23.06.2016

Der Andrang auf Christos neues Projekt „The Floating Piers“ im norditalienischen Iseo-See bleibt auch einige Tage nach der Eröffnung gewaltig.

22.06.2016

Der WDR muss sparen und hat sich deshalb entschlossen, seine wertvollsten Kunstwerke zu verkaufen - eine umstrittene Entscheidung. Die beiden Top-Werke sind jetzt als erstes versilbert worden.

23.06.2016
Anzeige