Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Robin Wright mit Jake Gyllenhaal in „Everest“-Drama
Nachrichten Kultur Robin Wright mit Jake Gyllenhaal in „Everest“-Drama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 02.04.2014
Robin Wright Penn zieht's in die Berge. Foto: Christophe Karaba
Anzeige
Los Angeles

Die amerikanische Schauspielerin Robin Wright („Tage am Strand“) und ihr australischer Kollege Sam Worthington („Avatar“) stoßen zur Crew des Bergsteigerdramas „Everest“. Stars wie Jake Gyllenhaal, Josh Brolin und Jason Clarke stehen bereits seit einer Weile fest.

Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtet, hat der isländische Regisseur Baltasar Kormákur („2 Guns“, „Contraband“) in Nepal mit den Dreharbeiten begonnen. Weitere Aufnahmen sind in den italienischen Dolomiten und in Studios in Rom und London geplant.

Die Story beruht auf der tragischen Klettersaison im Jahr 1996, als acht Bergsteiger, unter ihnen der neuseeländische Everest-Experte Rob Hall, in einem Sturm am Mount Everest ums Leben kamen. Der Film soll im Herbst 2015 in die Kinos kommen.



dpa

Noch steckt die US-Schauspielerin Dakota Johnson mitten in den Dreharbeiten für die Verfilmung des Erotik-Bestsellers „50 Shades of Grey“.

02.04.2014

Das Hollywood-Studio Universal hat den chilenischen Regisseur Pablo Larrain („No“) mit der Neu-Verfilmung des Gangsterdramas „Scarface“ beauftragt.

02.04.2014

Der Science-Fiction-Thriller „Transcendence“ mit Johnny Depp kommt Mitte April in China und in den USA zeitgleich in die Kinos. „Deadline.com“ zufolge läuft der Film am 18.

02.04.2014
Anzeige