Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Rock the Kasbah“ mit Bill Murray und Bruce Willis
Nachrichten Kultur „Rock the Kasbah“ mit Bill Murray und Bruce Willis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 28.03.2016
Anzeige
Berlin

In Deutschland gibt es „The Voice of Germany“, in Amerika „American Idol“ und in Afghanistan „Afghan Star“. Auch in dem sittenstrengen, krisengeschüttelten Land ist die Casting-Show ein Renner.

Altmeister Barry Levinson („Rain Man“) hat darüber einen Film gedreht. Bill Murray spielt darin den alternden Rockmanager Rickie, der dringend einen Erfolg benötigt. Seinen neuen Star findet er ausgerechnet in Afghanistan: die bildhübsche Paschtunin Salima, die traumhaft singen kann.

Ihre erste Etappe auf dem Weg zum Ruhm soll „Afghan Star“ sein. Doch damit bringt Richie nicht nur Salimas Vater, sondern ihr ganzes Dorf gegen sich auf. Außerdem ist er dank des zwielichtigen Söldners Brian (Bruce Willis) ahnungslos in kriminelle Waffengeschäfte verwickelt.

Bald wird seine Reise zum lebensgefährlichen Abenteuer und Richies Traum vom Comeback und vom großen Reichtum entwickelt sich zum Alptraum.

(Rock the Kasbah, USA 2015, 106 Min., FSK o.A., von Barry Levinson, mit Bill Murray, Bruce Willis, Kate Hudson)

dpa

Mehr zum Thema

Weit mehr als 40 Jahre lang spielte Ken Howard in erfolgreichen Kinofilmen und Fernsehserien. Nun ist er mit 71 Jahren gestorben. Prominente wie George Clooney würdigen seine Leistungen.

25.03.2016

Hollywoodstars und Fans trauern um einen Mann, der sie jahrelang zum Lachen brachte: der Schauspieler und Stand-Up-Comedian Garry Shandling ist mit 66 Jahren gestorben.

27.03.2016

James Bond ist, wie viele Männer gern wären: Verwegen und lässig, im Verführen so versiert wie im Nahkampf. Wer ist der Rolle gewachsen? Noch bevor Daniel Craig überhaupt seinen Abschied aus der Reihe bekannt gibt, bietet das viel Gesprächsstoff. Ein paar Kandidaten.

28.03.2016

Diese Familie ist Chaos pur. Die Komödie „My Big Fat Greek Wedding“ geht in die Fortsetzung. Ging es im ersten Teil noch um Toulas Hochzeit, treten dieses mal andere vor den Traualtar.

28.03.2016

Die Schriftstellerin Juli Zeh (41, „Schilf“, „Unterleuten“) beschreibt sich selbst als naive Leserin.

20.03.2016

Der US-Schauspieler Dylan O'Brien (24) hat sich bei den Dreharbeiten zum neuen „Maze Runner“-Film verletzt.

20.03.2016
Anzeige