Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Sänger Reinhard Lakomy tot

Berlin Sänger Reinhard Lakomy tot

Der 67-Jährige, der vor allem Kinder mit seiner Musik begeisterte, starb am Samstag an Lungenkrebs.

Voriger Artikel
Andrang bei Eröffnung von Londoner Bowie-Ausstellung
Nächster Artikel
Ausverkauft! Kaiser begeistert an der Warnow

Reinhard Lakomy starb im Alter von 67 Jahren. Foto: Thomas Schulze/Archiv

Berlin. Der Musiker Reinhard Lakomy („Der Traumzauberbaum“) ist tot. Der 67-Jährige starb am Samstag in Berlin in seinem Haus, wie sein Management mitteilte. Der Sänger und Komponist hatte Lungenkrebs.

Mehr als 40 Jahre habe Lakomy vor allem Kinder mit seiner Musik begeistert, teilte Manager Tom Wielgohs mit. Lakomy war einer der bekanntesten und vielseitigsten Musiker in der DDR. Sein bekanntestes Werk ist „Der Traumzauberbaum“.

Lakomy hatte eine Chemotherapie und lebenserhaltende Maßnahmen abgelehnt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.