Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Salma Hayek: „Mexiko macht mich traurig“

Los Angeles Salma Hayek: „Mexiko macht mich traurig“

Angesichts von Gewalt, Drogenhandel und Korruption sorgt sich die Schauspielerin Salma Hayek um ihr Heimatland.

Los Angeles. Angesichts von Gewalt, Drogenhandel und Korruption sorgt sich die Schauspielerin Salma Hayek um ihr Heimatland. „Mexiko macht mich traurig“, sagte sie in einem Interview der Zeitung „El Universal“, das anlässlich ihres 50. Geburtstags am Freitag veröffentlicht wurde.

Vor allem der Bundesstaat Veracruz, in dem Hayek geboren wurde, leidet unter blutigen Verteilungskämpfen der Drogenkartelle. „Es ist ein Chaos. Es ist dort so schön, die Menschen fröhlich, aber jetzt sind sie traurig, haben Angst“, sagte Hayek. „Ich habe noch ein besseres Mexiko erlebt.“

Hayek wurde am 2. September 1966 in der Hafenstadt Coatzacalcos in Veracruz geboren. Sie ist heute eine der erfolgreichsten Latina-Schauspielerinnen in Hollywood. Weltweit bekannt wurde sie als sexy Vampir in „From Dusk Till Dawn“ (1996), mit „Frida“ (2002) sicherte sie sich auch die Anerkennung der Kritiker.

Die Ehefrau des französischen Milliardärs François-Henri Pinault setzt sich gegen Gewalt gegen Frauen ein und unterstützt Frauenhäuser in Mexiko.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Im vorigen Herbst holten drei junge Regisseure Studenten-Oscars nach Deutschland. Auch in diesem Jahr sind wieder drei deutsche Produktionen unter den Gewinnern. Im September werden die Trophäen verliehen.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.