Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat
Nachrichten Kultur Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 07.12.2017
Paul Maar braucht momentan keine Wunschpunkte. Quelle: Gregor Fischer
Anzeige
Berlin

Das Sams feiert Weihnachten genauso wie sein Schöpfer Paul Maar. Bei der Kinderbuchfigur mit der Rüsselnase und seinem menschlichen Freund Herrn Taschenbier gibt es im neuen Buch „Das Sams feiert Weihnachten“ ganz bestimmte Traditionen.

Unter anderem bereiten die beiden einen Weihnachtssalat zu, in den Kartoffeln, Äpfel, Walnüsse, Rote Bete und Gürkchen hineinkommen. „Das beschreibt mein Weihnachten“, sagte Schriftsteller Paul Maar der Deutschen Presse-Agentur.

„Aber eigentlich erst seitdem ich verheiratet bin. Meine Schwiegermutter stammt aus Ostpreußen, aus einem Ort, der heute polnisch ist. Bei meinen Schwiegereltern gab es zu Weihnachten immer den sogenannten polnischen Salat - und das ist genau der, den ich im Buch Herrn Taschenbier zubereiten lasse“, so Maar. „Und noch heute ist der Weihnachtssalat bei uns Tradition.“

„Sams“-Erfinder Maar, der am 13. Dezember seinen 80. Geburtstag feiert, hätte selbst übrigens nicht unbedingt gerne so ein freches, reimendes Wesen. „Nein, ich glaube so ein Sams würde mir auf die Nerven gehen“, meinte Maar. „Gut, natürlich hätte das Sams dann Wunschpunkte und ich könnte mir etwas wünschen. Aber im Moment hätte ich gar keinen Wunsch, das ist das Erstaunliche.“

dpa

Mehr zum Thema

„Büchermachen“ war Elmar Fabers Passion, in der DDR und der Marktwirtschaft. Er führte den Berliner Aufbau-Verlag in die neue Zeit und schnell auch einen eigenen Verlag - bis zum „Sittenverfall des Buchhandels“.

04.12.2017

Warum er Gespenster mag, das weiß Daniel Kehlmann auch nicht so genau. Tatsache aber ist, dass die Phantome in seinen Romanen immer präsenter werden.

05.12.2017

Nach dem Erfolg von „Titanic“ mussten Kate Winslet und Leonardo DiCaprio mit den plötzlichen Folgen des Ruhms umgehen. Gut, dass sie sich aufeinander verlassen konnten.

06.12.2017

Hamburg im „Karl-Fieber“. Karl Lagerfeld, der Chefdesigner von Chanel, machte die Elbphilharmonie zum Laufsteg. Mit einer Schau, die seiner Geburtsstadt und dem Hafen huldigte. Und er selbst gab hanseatisch zu, dass er ein sogenannter Pfeffersack sei

07.12.2017

Der „Star Wars“-Kosmos ist gewaltig und komplex. Da blickt sogar Luke Skywalker nicht immer durch.

07.12.2017

„Shape Of You“ von Singer-Songwriter Ed Sheeran ist der bisherige Hit des Jahres in Deutschland.

07.12.2017
Anzeige