Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat

Familientradition Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat

Das Sams ist ein ganz wundersames Wesen, das der Fantasie von Paul Maar entsprungen ist. Manchmal aber greift der Schriftsteller einfach auf die Wirklichkeit zurück.

Voriger Artikel
Lagerfelds große Chanel-Schau in der Elbphilharmonie
Nächster Artikel
Tradition des Orgelbaus ist Immaterielles Kulturerbe

Paul Maar braucht momentan keine Wunschpunkte.

Quelle: Gregor Fischer

Berlin. Das Sams feiert Weihnachten genauso wie sein Schöpfer Paul Maar. Bei der Kinderbuchfigur mit der Rüsselnase und seinem menschlichen Freund Herrn Taschenbier gibt es im neuen Buch „Das Sams feiert Weihnachten“ ganz bestimmte Traditionen.

Unter anderem bereiten die beiden einen Weihnachtssalat zu, in den Kartoffeln, Äpfel, Walnüsse, Rote Bete und Gürkchen hineinkommen. „Das beschreibt mein Weihnachten“, sagte Schriftsteller Paul Maar der Deutschen Presse-Agentur.

„Aber eigentlich erst seitdem ich verheiratet bin. Meine Schwiegermutter stammt aus Ostpreußen, aus einem Ort, der heute polnisch ist. Bei meinen Schwiegereltern gab es zu Weihnachten immer den sogenannten polnischen Salat - und das ist genau der, den ich im Buch Herrn Taschenbier zubereiten lasse“, so Maar. „Und noch heute ist der Weihnachtssalat bei uns Tradition.“

„Sams“-Erfinder Maar, der am 13. Dezember seinen 80. Geburtstag feiert, hätte selbst übrigens nicht unbedingt gerne so ein freches, reimendes Wesen. „Nein, ich glaube so ein Sams würde mir auf die Nerven gehen“, meinte Maar. „Gut, natürlich hätte das Sams dann Wunschpunkte und ich könnte mir etwas wünschen. Aber im Moment hätte ich gar keinen Wunsch, das ist das Erstaunliche.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tod mit 83
Der Verleger Elmar Faber ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

„Büchermachen“ war Elmar Fabers Passion, in der DDR und der Marktwirtschaft. Er führte den Berliner Aufbau-Verlag in die neue Zeit und schnell auch einen eigenen Verlag - bis zum „Sittenverfall des Buchhandels“.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.