Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Schärfere Kontrollen bei Konzerten nach Gewalttaten

Frankfurt/Main Schärfere Kontrollen bei Konzerten nach Gewalttaten

Nach den jüngsten Gewalttaten in Bayern werden die Kontrollen bei Popkonzerten verschärft.

Frankfurt/Main. Nach den jüngsten Gewalttaten in Bayern werden die Kontrollen bei Popkonzerten verschärft. Bei den Veranstaltungen der Live Nation GmbH würden nun zusätzliche Einlasskontrollen durchgeführt, erklärte Geschäftsführer Marek Lieberberg. Dadurch entstünden deutlich längere Wartezeiten. Besucher sollten keine größeren Taschen, Rucksäcke und Helme mitbringen, um den Sicherheitskräften die Arbeit zu erleichtern. Demnächst veranstaltet die Agentur unter anderem Konzerte von Rihanna in Köln und Berlin, Beyoncé in Frankfurt und Sting in Wiesbaden und Berlin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.