Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Schauspieler Manfred Krug mit 79 Jahren gestorben
Nachrichten Kultur Schauspieler Manfred Krug mit 79 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 27.10.2016
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management K&V Events der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung online berichtet. Zu Krugs bekanntesten Rollen gehörten der DDR-Film „Spur der Steine“, der „Tatort“-Kommissar Stoever für den NDR sowie die Serien „Liebling Kreuzberg“ und „Auf Achse“. Krug war einer der populärsten Film- und Fernsehschauspieler in der DDR. Zuletzt war es still geworden um den in Ost wie West erfolgreichen Schauspieler.

dpa

Mehr zum Thema

Als Teenager verlor er seine Eltern. Wahrscheinlich wäre der spätere Filmregisseur selbst auch gestorben, wenn er nicht ein Fußballspiel einem Familienausflug in die Berge vorgezogen hätte.

25.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016

Sopranistin Any dos Santos Lima und Choreografin Katja Taranu sprachen am Donnerstag in Rostock über ihren Beruf und über das Händel-Oratorium, das ab November am Volkstheater aufgeführt wird.

27.10.2016
Anzeige