Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schriftstellerin Margaret Atwood erhält Friedenspreis

Auszeichnung Schriftstellerin Margaret Atwood erhält Friedenspreis

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels wird seit 1950 vergeben. In diesem Jahr geht er an Margaret Atwood.

Voriger Artikel
Margaret Atwood erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Nächster Artikel
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Die kanadische Autorin Margaret Atwood wird geehrt.

Quelle: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Berlin. Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Dies teilte der Vorsteher des Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller, am Dienstag zur Eröffnung der Buchtage Berlin mit.

Die 77-jährige Atwood zeige in ihren Romanen und Sachbüchern „immer wieder ihr politisches Gespür und ihre Hellhörigkeit für gefährliche unterschwellige Entwicklungen und Strömungen“, hieß es zur Begründung für die renommierte Auszeichnung.

„Humanität, Gerechtigkeitsstreben und Toleranz prägen die Haltung Margaret Atwoods, die mit wachem Bewusstsein und tiefer Menschenkenntnis auf die Welt blickt und ihre Analysen und Sorgen für uns so sprachgewaltig wie literarisch eindringlich formuliert“, würdigte der Börsenverein die Autorin.

Atwood, deren Bücher in mehr als 30 Sprachen erschienen sind, gilt als erfolgreichste Autorin Kanadas. Der mit 25 000 Euro dotierte Preis geht dem Statut zufolge an Persönlichkeiten, „die in hervorragendem Maße vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten der Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen“ haben.

Der Preis wird zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse am 15. Oktober in der Paulskirche verliehen. Im vergangenen Jahr hatte ihn die deutsche Publizistin Carolin Emcke erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
American Film Institute
Mit Woody Allen begann die einzigartige Karriere von Diane Keaton.

Diane Keaton ist eine der ganz großen Schauspielerinnen in Hollywood. Jetzt wurde sie in Los Angeles geehrt - Anlass für sie zu ein bisschen Panik und viel Freude.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.