Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Schweinskopf al dente“: Krimikomödie aus Niederbayern
Nachrichten Kultur „Schweinskopf al dente“: Krimikomödie aus Niederbayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 08.08.2016
Anzeige
Berlin

In Niederbayern herrscht wieder das Grauen: Dieses Mal in Form eines abgehackten Schweinskopfes, der ausgerechnet im Bett des Polizeichefs Moratschek liegt. Eine Botschaft der Mafia? Oder die Morddrohung eines entflohenen Psychopathen? Franz Eberhofer geht den Spuren nach.

Allerdings ist der Polizist nicht so ganz bei der Sache, hat ihn doch seine Dauerfreundin Susi abserviert, um mit einem italienischen Verehrer am Gardasee eine Pizzeria zu führen.

„Schweinskopf al dente“ ist die dritte Krimikomödie nach den Romanen der Bestsellerautorin Rita Falk. Sebastian Bezzel spielt den etwas verstockten und bequemen Polizisten, der den Schwierigkeiten des Lebens mit Lakonie und aufreizender Gleichgültigkeit begegnet.

Schweinskopf al dente, Deutschland 2016, 95 Min., FSK ab 12, von Ed Herzog, mit Sebastian Bezzel, Lisa Maria Potthoff und Simon Schwarz

dpa

Mehr zum Thema

Zuletzt hat sich Ice Cube, der einst als Rapper reüssierte (N.W.A), immer wieder vor allem als Schauspieler hervorgetan („22 Jump Street“, „Ride Along“).

08.08.2016

Die mutierten Schildkröten sind nicht totzukriegen: Mit „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“ startet das nächste Filmabenteuer der vier tierischen ...

08.08.2016

Vor 14 Jahren kam ein Film in die Kinos, der das Agentengenre nachhaltig prägen sollte: In „Die Bourne Identität“ spielte Matt Damon einen unter Gedächtnisverlust ...

08.08.2016

Locarno (dpa) – Die italienische Schauspielerin Stefania Sandrelli ist beim 69. Internationalen Filmfestival Locarno mit einem „Leopard Club Award“ für ihr schauspielerisches Lebenswerk geehrt worden.

07.08.2016

Der Bauhistoriker Andé Lutze weist einem von außen unscheinbaren Anbau an die Greifswalder Marienkirche eine besondere Bedeutung. Der innen reich ausgestattete ist wahrscheinlich eine Kapelle des Abtes von Eldena gewesen.

06.08.2016

Ein Großteil des Geldes wird erst in der zweiten Jahreshälfte überwiesen. Das führt zu Problemen bei der Planung.

06.08.2016
Anzeige