Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Schweizer Schriftsteller Urs Widmer mit 75 Jahren gestorben

Zürich Schweizer Schriftsteller Urs Widmer mit 75 Jahren gestorben

Er galt als würdiger Nachfolger für Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt: Der Schweizer Schriftsteller Urs Widmer ist tot.

Zürich. Er galt als würdiger Nachfolger für Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt: Der Schweizer Schriftsteller Urs Widmer ist tot. Der international erfolgreiche Autor starb im Alter von 75 Jahren nach schwerer Krankheit in Zürich. Das teilte der Diogenes Verlag in der Nacht mit. Mit Widmer verliere Schweiz nicht nur einen großen Schriftsteller, schrieb die „Neue Zürcher Zeitung“ in ihrer Online-Ausgabe. Zu seinen wichtigsten Werken zählen die autobiografisch gefärbte Trilogie „Der Geliebte der Mutter“, „Das Buch des Vaters“ und „Ein Leben als Zwerg“.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.