Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Schwerinerin bei „The Voice Kids“
Nachrichten Kultur Schwerinerin bei „The Voice Kids“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 17.04.2013
Thea (11) aus Schwerin. Quelle: SAT.1/Hübner

Einmal vor Millionen Leuten zu singen: Davon träumen viele Nachwuchskünstler. Für Thea aus Schwerin wird dieser Traum Freitag wahr. Dann steht die Elfjährige bei der Sat.1-Casting-Show „The Voice Kids“ auf der Bühne. Rund vier Millionen Leute werden vor den Bildschirmen zusehen. Thea präsentiert ihre Version von „Mercy“ der walisischen Sängerin Duffy. „Als ich das Lied im Radio gehört habe, wusste ich, dass es zu mir passt“, sagt sie.

Die Jury, bestehend aus den Sängern Lena MeyerLandrut, Henning Wehland und Tim Bendzko, sieht die Kandidatin zunächst nicht. Die drei sitzen mit dem Rücken zu ihr. Um weiterzukommen, muss Thea bei dieser Blind Audition mindestens ein Jury-Mitglied überzeugen. Gelingt ihr das, beginnt die nächste Phase der Show: die Battles. Dann sind in den kommenden Sendungen die Jurymitglieder gleichzeitig Stimm-Coaches für die Kandidaten.

Thea hofft, dass der Berliner Singer/Songwriter Tim Bendzko für sie stimmt und sie in sein Team aufnimmt. „Er hat Erfahrung und eine außergewöhnliche Stimme“, sagt sie. Grit Schreiter

Freitag, 20.15 Uhr, Sat.1

OZ

Nach der Absage der Stadt Rostock an eine Theaterfusion mit der Landeshauptstadt ist Schwerins Generalintendant Kümmritz ratlos.

17.04.2013

Vom 16. Juni bis 21. September finden in St. Laurentius 27 Konzerte statt.

17.04.2013

Mitten in dem sich zuspitzenden Konflikt mit Nordkorea ist ein US-Roman über das ostasiatische Land mit dem begehrten Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden.„Das geraubte Leben des Waisen Jun Do“ des US-Schriftstellers Adam Johnson habe sich gegen zwei andere Favoriten durchgesetzt, teilte die Pulitzer-Stiftung an der Columbia-Universität in New York am Montag mit.

17.04.2013
Anzeige