Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Soundgarden-Sänger Chris Cornell gestorben
Nachrichten Kultur Soundgarden-Sänger Chris Cornell gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.05.2017

. Chris Cornell (Foto), der Sänger der Band Soundgarden, ist im Alter von 52 Jahren in Detroit gestorben. Dies bestätigte sein Sprecher Brian Bumbery gestern. Seine Frau Vicky und die Familie seien schockiert von dem „plötzlichen und unerwarteten Ableben“ und werden eng mit dem Gerichtsmediziner zusammenarbeiten, um die Ursache zu finden, sagte der Sprecher. Cornell gehörte zu den Mitbegründern der Grunge-Bewegung in den 1990ern.

Stars und Fans betrauerten den Musiker im Internet. „Schockiert und traurig über den plötzlichen Tod von Chris Cornell“, schrieb Sänger Elton John beim Kurznachrichtendienst Twitter.  

Cornell sei „unglaublich talentiert“ gewesen, schrieb Musiker Jimmy Page. Noch am Mittwochabend hatte Cornell mit seiner Band Soundgarden ein Konzert in Detroit gegeben. Ebenso wie Nirvana-Frontmann Kurt Cobain stammte Cornell aus Seattle, wo der Grunge geboren wurde. In seiner Jugend begann Cornell als Schlagzeuger, arbeitete als Koch, bevor er seine Gruppe Soundgarden gründete. Mitte der 80er Jahre bis zu ihrer vorläufigen Auflösung 1997 war Soundgarden eine der erfolgreichsten US-Bands im Bereich Grunge und Alternative Rock. Ihr größter Hit: „Black Hole Sun“. Danach war Cornell oft solo unterwegs; bekannt wurde er mit „You Know My Name“ aus dem Bond-Film „Casino Royale“. 2010 kam es zur Wiedervereinigung von Soundgarden. Cornell war zudem Frontmann der Alternative-Rock-Formation Audioslave.

Dirk Steinmetz

Mehr zum Thema

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

16.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit Ferrari und Co gebracht. Mit dem 720S wollen sie die Konkurrenz aus Italien vollends überflügeln.

17.05.2017

Verein bereitet Ausstellungen und Auftritte von Musikbands im kleinen Dorf vor / Tausende Besucher werden erwartet

19.05.2017

Bereits seit September laufen die Vorbereitungen für das Theaterprojekt zur Reformation in Wismar. Es steht unter dem Namen „Freiheit und Glaube“.

19.05.2017

Bereits seit September laufen die Vorbereitungen für das Theaterprojekt zur Reformation in Wismar. Es steht unter dem Namen „Freiheit und Glaube“.

19.05.2017
Anzeige