Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Startänzer gab Säureanschlag in Auftrag
Nachrichten Kultur Startänzer gab Säureanschlag in Auftrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Pawel Dmitritschenko (29) als Iwan der Schreckliche. Quelle: dpa
Moskau

Auch der mutmaßliche Täter sowie ein Helfer hätten Geständnisse unterzeichnet, sagte die Polizei. Filin wird wegen schwerer Verätzungen in Aachen behandelt.

Dmitritschenko, der zuletzt die Titelrolle in „Iwan der Schreckliche“ tanzte, habe aus „persönlicher Feindschaft“ zu Filin gehandelt. Russische Medien berichteten, der mächtige Ballettchef habe dessen Lebensgefährtin Angelina Woronzowa die Traumrolle der Odette in „Schwanensee“ verwehrt. Ein Gericht soll an diesem Donnerstag über die Verhaftung der drei Männer entscheiden.

Nach mehreren Operationen in Aachens Augenklinik könne er einigermaßen gut sehen, berichtet die Regierungszeitung „Rossijskaja Gaseta“. Filin sei über Festnahmen und Geständnisse informiert, sagte Bolschoi-Sprecherin Katerina Nowikowa. Auftraggeber wie Täter drohen wegen schwerer Körperverletzung zwölf Jahre Haft.

Die Bolschoi-Balletttruppe gilt als Wiege klassischer russischer Ballettkunst mit makellosem Spitzentanz und einzigartiger Körperbeherrschung.

OZ

Schon schien Dieter Pfaff den Krebs überwunden, ihn zumindest im Griff zu haben. Mitte Februar kündigte er hoffnungsvoll an, für neue Episoden seiner TV-Serie „Der Dicke“ wieder vor der Kamera zu stehen.

07.03.2013

Israel steht in diesem Jahr als Partnerland auf der internationalen Musikfachmesse „jazzahead!“ im Mittelpunkt.startet in Bremen deshalb am 25. April das begleitende Festival, wie Projektleiterin Sybille Kornitschky gestern sagte.

07.03.2013

Oscar-Preisträger und Komponist Tan Dun hat zum Wagnerjubiläum in Leipzig ein Musikstück geschrieben, teilte der MDR gestern mit. Das Werk soll im Mai in der Arena Leipzig uraufgeführt werden.

07.03.2013