Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Startschuss für Kunstaktion „DBR kreativ“
Nachrichten Kultur Startschuss für Kunstaktion „DBR kreativ“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 15.01.2015
Regionale Laienkunst im Roten Pavillon: Dieter Rotscheidt neben einem Leuchtturm aus der Schüler-Ausstellung „Lichtmeer“. Quelle: Lennart Plottke
Anzeige
Bad Doberan

Ihre kunstvollen Skizzen fristen ein trauriges Dasein in dicken Aktenordnern? Über Ihre abstrakten Pinselstriche freut sich ausschließlich die Familie? Ihre Skulptur schmückt lediglich den heimischen Wohnzimmerschrank? Das muss ab sofort nicht mehr sein: Denn die OSTSEE-ZEITUNG und der Kunstverein „Roter Pavillon“ Bad Doberan wollen Hobby-Künstlern im Landkreis Rostock gemeinsam ein Forum bieten, um ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Bei der Kunstaktion „DBR kreativ“ können sich Maler, Bildhauer oder auch Fotografen ans Werk machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Alle eingereichten Vorschläge werden dann ab Anfang März ausgestellt.

Eine kleine Einschränkung gibt es aber doch: „Das Thema lautet ,Landkreis Rostock – unsere Heimat’“, erklärt OZ-Lokalchef Andreas Meyer. Ob Doberaner Stadt-Impressionen, der Hafen in Kühlungsborn, die Mühle in Kröpelin oder das Reriker Haff – „bis zum 28. Februar freuen wir uns über jede Menge Einsendungen“. Die gesamte Aktion richte sich an Künstler, „die nicht von ihrem Schaffen leben, sondern Malerei, Bildhauerei, Fotografie und andere Formen als Hobby betreiben“, erklärt Meyer. „Eben Menschen, denen sonst nicht das Privileg zuteil wird, ihre Arbeiten in einer Galerie vorzustellen.“



Lennart Plottke

Die Oscar-Nominierungen werden heute in Los Angeles bekanntgegeben. Zu den Favoriten zählen die Filme „Birdman“, „Boyhood“, „The Imitation Game“ und „Die Entdeckung der Unendlichkeit“.

15.01.2015

Der gewaltsame Tod eines Greifswalders vor bald 15 Jahren soll nun auf der Bühne thematisiert werden.

15.01.2015

In Legend setzen auf Klaviersound statt Gitarren-Geschrammel. Das neue Rockalbum heißt „Stones At Goliath“.

15.01.2015
Anzeige