Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Sting will New Yorker Luxuswohnung für 56 Millionen Dollar verkaufen
Nachrichten Kultur Sting will New Yorker Luxuswohnung für 56 Millionen Dollar verkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 04.05.2017
New York

Sting will seine New Yorker Luxuswohnung direkt am Central Park für umgerechnet etwa 51 Millionen Euro verkaufen. Der Musiker und seine Ehefrau Trudy Styler hätten das Penthouse 2008 für rund 27 Millionen Dollar gekauft, teilte die Maklerfirma Corcoran mit. Die Wohnung im 15. und 16. Stock besteht aus zwei Stockwerken mit Panorama-Aussicht über den Central Park, einer Terrasse und vier Schlafzimmern. Sting feierte als Sänger der Band „The Police“ und solo weltweit Erfolge. Im vergangenen Jahr war sein bislang letztes Album „57th & 9th“ erschienen.

dpa

Mehr zum Thema

Lisa Blair wollte als erste Frau alleine die Antarktis umsegeln. Zwei Drittel hatte sie schon geschafft, dann brach der Mast ihrer Jacht. Doch die australische Profiseglerin lässt sich nicht unterkriegen.

29.04.2017

City holte als erste DDR-Rockband eine Goldene Schallplatte im Westen - mit einem siebenminütigen Stück samt ausgiebiger Geigensoli. „Am Fenster“ ist jetzt 40 Jahre alt und darf bei der aktuellen Tournee nicht fehlen. Doch die Band bringt auch Neues.

29.04.2017

Der mexikanische Startenor hat seinen „Don Pasquale“ in der Kunstszene der 1970er Jahre verortet. Und das kam an: Das Publikum war von Villazóns sechster Operninszenierung begeistert.

30.04.2017

Vom 7. bis zum 14. Mai findet in Kühlungsborn das erste Plein-Air-Festival statt.

04.05.2017

Kabarett mit Sebastian Schnoy im Vorpommernhus

04.05.2017

Gemeindemitglieder begleiten Transport am Sonntag von Viersdorf nach Pütte per Rad und Kremser

04.05.2017