Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Südafrikaner sorgt für Rock'n'Roll im Altersheim
Nachrichten Kultur Südafrikaner sorgt für Rock'n'Roll im Altersheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 12.07.2018
Der Südafrikaner Ike Moriz sorgte für Stimung beim Sommerfest im Grimmener Kursana-Domizil. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

„Rock'n'Roll im Altersheim, die Oma tanzt auf einem Bein“. Ganz so ausgelassen war es dann doch nicht, aber beim Sommerfest im Grimmener Kursana-Domizil sorgte gestern Nachmittag ein Südafrikaner für tolle Stimmung.

Rund 100 Senioren waren im großen Essensaal der Einrichtung zusammengekommen, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen. „Wir versuchen immer wieder solche Angebote für unsere Bewohner auf die Beine zu stellen“, sagte Irene Salomo, Leiterin des Kursana-Domizils und erklärte: „Die Senioren genießen diese Nachmittage immer sehr.“

So wartete fast das gesamte Altersheim auf den Stargast des Nachmittags. „Wir gucken immer, dass wir auch mal neue Künstler in unser Haus holen“, sagte Irene Salomo. Und mit Ike Moritz war ein ganz besonderer Sänger in die Trebelstadt gekommen. „Ich komme gebürtig aus Kapstadt. Trete oft in den Großstädten wie Hamburg und Berlin auf. Hin und wieder gastiere ich auch gerne in diesen Einrichtungen. Es ist einfach ein schönes Gefühl älteren Menschen eine Freude zu bereiten“, erklärte der Musiker.

Mielke Raik

Puma findet die Erfindung „genial“: eine fellbesetzte Badelatsche. Das meint auch Dolce&Gabbana - die Italiener haben eine ganz ähnliche Schlappe herausgebracht. Da ist Streit der Marken natürlich programmiert.

12.07.2018

Schottenrock gleich Schottenrock? Weit gefehlt. Es gibt viele Unterschiede bei Kilts, die nicht nur etwas für ältere Männer sind.

12.07.2018

Der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz ist krank geworden und kann in nächster Zeit nicht auf die Bühne. Für ihn springt nun kurzfristig sein österreichischer Kollege Klaus Maria Brandauer bei den Salzburger Festspielen ein.

12.07.2018