Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Susan Sarandon in Indie-Thriller auf Mördersuche

Los Angeles Susan Sarandon in Indie-Thriller auf Mördersuche

In dem Indie-Thriller „The Calling“ begibt sich Susan Sarandon als Detektivin in einer kanadischen Kleinstadt auf die Suche nach einem Serienmörder.Wie das Filmportal „Deadline.

Voriger Artikel
Del Toro wünscht sich Chastain für „Crimson Peak“
Nächster Artikel
Marlon Wayans macht sich an „Ghost Movie“-Fortsetzung

Susan Sarandon gibt eine Detektivin. Foto: Justin Lane

Los Angeles. .com“ berichtet, steht ihr Topher Grace als Polizist zur Seite. Zur weiteren Besetzung zählen Donald Sutherland, Ellen Burstyn und Christopher Heyerdahl. Die Dreharbeiten unter der Regie des Südafrikaners Jason Stone sollen noch in diesem Monat beginnen. Als Vorlage dient der Roman „The Calling“ („Todesgebet“) eines kanadischen Autors, der unter dem Pseudonym Inger Ash Wolfe schreibt.

Sarandon und Grace drehten zuletzt an der Seite von Robert De Niro und Katherine Heigl die Hochzeitskomödie „The Big Wedding“, die Ende Mai in den deutschen Kinos anläuft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.