Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „This was tomorrow“ zeigt Erfindung der Pop Art
Nachrichten Kultur „This was tomorrow“ zeigt Erfindung der Pop Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 28.10.2016
Anzeige
Wolfsburg

Durch das London der 1960er Jahre bummeln - das können Besucher ab Sonntag mitten in Wolfsburg. Die Ausstellung „This was tomorrow“ zeigt im Kunstmuseum die Anfänge der Pop Art in Großbritannien.

Denn wer bei dem Begriff gleich an die bunten Werke Andy Warhols denkt, liegt zwar nicht falsch, verkennt aber den Ursprung der Kunstform. Nicht in Amerika, sondern in Großbritannien hat die Pop Art ihre Wurzel, wie die Ausstellung erklärt. Von den Anfängen rund um die englische Diskussionsgruppe „Independent Group“ zu Beginn der 1950er Jahre bis zu den wenigen Frauen, die den Stil prägten, zeigt das Museum ein Panorama aus wichtigen britischen Werken von Richard Hamilton bis David Hockney.

Dazu hat das Kunstmuseum in seiner 16 Meter hohen Ausstellungshalle in moderner Form Londoner Künstlerhäuser nachempfunden, welche den einzelnen Künstlern gewidmet sind. Die britische Pop Art sei politischer und heute aktueller als die amerikanische, erklärte Museumsdirektor Ralf Beil am Donnerstag. Die Ausstellung wird am Sonntag eröffnet und ist bis zum 19. Februar zu sehen.

dpa

Mehr zum Thema

Ab morgen werden im Amt Neuburg Landschaftsbilder von Marion Körner und ihrem Stover Malkurs ausgestellt.

24.10.2016
Kultur Traum und magische Erfahrung - Kerry James Marshall im Met Breuer-Museum

Jetzt werden seine Bilder an dem Ort gezeigt, wo sie hingehören. Erfahrungen von Afroamerikanern sind das große Thema von Kerry James Marshall.

26.10.2016

Alberto Giacometti und Bruce Nauman sind sich niemals in ihrem Leben begegnet. Dennoch stellt die Schirn Kunsthalle Frankfurt die Hauptwerke der beiden Bildhauer in einer großen Doppel-Ausstellung gegenüber. Kann das funktionieren?

28.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management K&V Events der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

27.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Er starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie sein Management am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

27.10.2016
Anzeige