Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Top-Musical wechselt nach Hamburg
Nachrichten Kultur Top-Musical wechselt nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.05.2017
Hamburg

Das Musical „Mary Poppins“ nach dem weltbekannten Disney-Fantasyfilm von 1964 mit Julie Andrews in der Hauptrolle kommt nach Hamburg. Die Produktion, die im Herbst 2016 Deutschland-Premiere in Stuttgart gefeiert hatte, löst im Frühjahr 2018 das Musical „Tanz der Vampire“ im Theater an der Elbe ab, wie Stage Entertainment gestern in Hamburg mitteilte.

Die Inszenierung basiert auf der Romanvorlage der Australierin P. L. Travers aus dem Jahr 1934 und erzählt von den Kindern Michael und Jane, die sich „die perfekte Nanny“ wünschen. Die nostalgische Inszenierung punktet mit bunten Kostümen, viel Stepptanz und Songs wie „Chim Chim Cher“ und „Supercalifragilisticexpialigetisch“.

Das Musical ist eine Gemeinschaftsproduktion von Disney und Cameron Mackintosh und feierte 2004 im Londoner Prince Edward Theatre seine Uraufführung. Nach sechs Jahren Laufzeit am New Yorker Broadway tourte das Musical bereits durch Australien, Neuseeland, die USA und Großbritannien.

Nach Angaben von Stage Entertainment haben das Musical bereits mehr als 12 Millionen Menschen weltweit gesehen.

OZ

Mehr zum Thema

Springreiter Holger Wulschner über Pferde, Vorbilder und Olympia-Träume

09.05.2017

Die Limousine war nur das Vorspiel: Wirklich spannend wird der Generationswechsel beim 5er BMW erst mit dem Touring. Der Kombi ist in Deutschland die mit Abstand wichtigste Modellvariante. Ab Juni zeigt sich der Bayer deshalb auch wieder von seiner einladenden Seite.

10.05.2017

Die Schauspielerin Jytte-Merle Böhrnsen (33) ist beim Festival im Stadthafen (FiSH) Rostock mit dabei, das heute startet

11.05.2017

Künstlerin schafft neue Perspektive auf Janssen

12.05.2017

In der Hirschburger Black-Box-Galerie wird heute um 19 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Es ist die zweite in diesem Jahr.

12.05.2017

Der amerikanische Schauspieler Michael Parks (F.), der in Filmen und Fernsehserien wie „Kill Bill“, „Django Unchained“ und „Twin Peaks“ mitspielte, ist tot.

12.05.2017
Anzeige