Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Trauer um Götz George
Nachrichten Kultur Trauer um Götz George
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 27.06.2016
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb nach Angaben seiner Agentin bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit. George wurde 77 Jahre alt. Für Millionen Fernsehzuschauer war George vor allem Horst Schimanski, der raubeinige „Tatort“-Kommissar aus dem Ruhrgebiet. Die Todesnachricht löste Betroffenheit und Trauer aus. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bezeichnete George als einen „der größten deutschen Schauspieler“. Grünen-Chefin Simone Peter schrieb, George werde unvergessen bleiben.

dpa

Mehr zum Thema

Vor rund 35 Jahren musste Herbert Grönemeyer dabei zusehen, wie „Das Boot“ nach einem Bombenhagel unterging und sein Kommandant Jürgen Prochnow den Filmtod starb. Doch das soll nicht das Ende der Geschichte bleiben. Der Bezahlsender Sky plant eine neue Serie.

24.06.2016

Der Schauspieler Götz George ist tot. Wie seine Agentin am späten Sonntagabend in Berlin mitteilte, starb George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren.

26.06.2016

Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten.

28.06.2016

Der auf der Halbinsel Wustrow bei Rerik aufgewachsene Künstler eröffnet zwei Ausstellungen: Im Schweriner Museumsanbau ist eine Schau unter dem Titel „Wustrower Tücher“ zu sehen; in der Rostocker Kunsthalle der Zyklus „Der geschundene Mensch“.

27.06.2016

Auch wenn es noch so warm ist: Im Büro sollte man Wert auf ordentliche Kleidung legen. Tops, die viel Haut zeigen, gehen gar nicht.

08.08.2016

„Tschüss, Schimmi“: Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb bereits am 19. Juni, nach kurzer Krankheit, wie seine Agentin mitteilte. George wurde 77 Jahre alt.

27.06.2016
Anzeige