Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Trauer um Götz George - Schauspieler stirbt mit 77 Jahren
Nachrichten Kultur Trauer um Götz George - Schauspieler stirbt mit 77 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 27.06.2016
Anzeige
Berlin

„Tschüss, Schimmi“: Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb bereits am 19. Juni, nach kurzer Krankheit, wie seine Agentin mitteilte. George wurde 77 Jahre alt. Für Millionen Fernsehzuschauer war George vor allem Horst Schimanski, der raubeinige „Tatort“-Kommissar aus dem Ruhrgebiet. Binnen 32 Jahren verkörperte er diese Rolle 48 Mal, im Fernsehen und auf der Kinoleinwand. Die Todesnachricht löste Betroffenheit und Trauer aus. „Adieu, Schimmi. Mit Götz #George verliert unser Land einen unserer großen Charakterdarsteller“, twitterte Justizminister Heiko Maas.

dpa

Mehr zum Thema

Vor rund 35 Jahren musste Herbert Grönemeyer dabei zusehen, wie „Das Boot“ nach einem Bombenhagel unterging und sein Kommandant Jürgen Prochnow den Filmtod starb. Doch das soll nicht das Ende der Geschichte bleiben. Der Bezahlsender Sky plant eine neue Serie.

24.06.2016

Zum Start unserer wöchentlichen Störtebeker-Serie „Hinter den Kulissen“ geht es um den Schauspieler Marco Bahr, der Konrad von Jungingen verkörpert

25.06.2016

Der Schauspieler Götz George ist tot. Wie seine Agentin am späten Sonntagabend in Berlin mitteilte, starb George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren.

26.06.2016

Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten.

28.06.2016

Festspiele, Theater und Museum machen die Landeshauptstadt dieser Tage zum kulturellen Epizentrum des Nordens / Stargast ist der Künstler Günther Uecker

27.06.2016

Friedemann Eichhorn besuchte innerhalb des Projektes Rhapsody in School eine 11. Klasse in Stralsund / Es fiel ihm leicht, seine Liebe zur Musik zu vermitteln

27.06.2016
Anzeige