Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Trio-Schlagzeuger Peter Behrens ist tot

Berlin Trio-Schlagzeuger Peter Behrens ist tot

Der ehemalige Schlagzeuger der Band Trio, Peter Behrens, ist tot. Der Verleger Oliver Schwarzkopf bestätigte am Abend eine Meldung der „Bild“-Zeitung. Behrens sei am späten Nachmittag gestorben.

Berlin. Der ehemalige Schlagzeuger der Band Trio, Peter Behrens, ist tot. Der Verleger Oliver Schwarzkopf bestätigte am Abend eine Meldung der „Bild“-Zeitung. Behrens sei am späten Nachmittag gestorben. Er wurde 68 Jahre alt. Im Schwarzkopf-Verlag war die Autobiografie des Musikers „Der Clown mit der Trommel. Meine Jahre mit Trio - aber nicht nur“ erschienen. Der Schlagzeuger hatte gemeinsam mit Sänger Stephan Remmler und dem Gitarristen Gert Krawinkel 1979 die Band Trio gegründet. Ihr Welthit „Da da da“ wurde 1982 zu einer Hymne der Neuen Deutschen Welle. Krawinkel starb 2014.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lissabon

Axl Rose hat es trotz aller Skepsis geschafft. Dem Frontmann von Guns N' Roses gelang ein prächtiger Einstand als Sänger der Hardrockband AC/DC - obwohl er im Sitzen singen musste.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.