Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Nachrichten Kultur US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 26.02.2017
New York

Der US-Schauspieler Bill Paxton ist tot. Das berichtet CNN. Paxton spielte unter anderem die Hauptrolle als Sturmjäger in dem Katastrophenfilm „Twister“ von 1996. In „Apollo 13“ (1995) verkörperte er einen der Astronauten eines Unglücksfluges der Nasa. Er ist international aber vor allem aus Nebenrollen in Kassenschlagern bekannt, darunter „Titanic“ (1997), „Aliens“ (1986) und „True Lies - Wahre Lügen“ (1994). Der Amerikaner spielte auch in vielen TV-Serien mit, etwa in „Big Love“ des Senders HBO über eine Familie von Polygamisten. Paxton wurde 61 Jahre alt.

dpa

Der US-Schauspieler Bill Paxton ist tot. Das berichtete der Nachrichtensender CNN. Paxton spielte unter anderem die Hauptrolle als Sturmjäger in dem Katastrophenfilm „Twister“ von 1996.

26.02.2017

Mit viel Beifall wurden am Samstag in der Zinnowitzer Blechbüchse zwei potenzielle Selbstmörder bedacht – weil sie es nicht getan haben. Sie sind nicht von der Klippe gesprungen. Bei „Norway.Today“ wird die Geschichte von Julie und August erzählt.

27.02.2017

Den Fasching und Seniorenfasching im Grimmener Stadtkulturhaus „Treffpunkt Europas“ (Vorpommern-Rügen) besuchten am Sonnabend insgesamt nur rund 150 Besucher.

27.02.2017