Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Verband: Zeit des Kinosterbens ist vorbei
Nachrichten Kultur Verband: Zeit des Kinosterbens ist vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.08.2016

. Die Zeit des Kinosterbens bei kleinen Filmkunst-Häusern ist nach Einschätzung der Branche vorbei. Im Jahr 2014 verzeichneten Programmkinos drei Prozent mehr Besucher als noch im Vorjahr. Dieser Trend halte an, sagte Christian Bräuer, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kino-Gilde deutscher Filmkunsttheater, gestern in Leipzig. Mehr als 300 Kinos haben sich mittlerweile in dem Branchenverein zusammengeschlossen, der die 16. Filmkunstmesse in Leipzig vom 19. bis 23. September veranstaltet.

Für die öffentlichen Vorführungen des Branchentreffens wurden 35 künstlerisch besonders wertvolle Filme ausgewählt, so Bräuer. In Podiumsdiskussionen wird es um die Rolle von Kinos für die kulturelle Identität Europas gehen.

„Der Brexit ist auch für den Filmmarkt eine große Herausforderung“, sagte Bräuer. Die Veranstalter erwarten 5000 Besucher bei öffentlichen Filmvorführungen.

OZ

„Die Modernisierung meiner Mutter“ ist das dritte Buch des Berliner Autors Bov Bjerg

17.08.2016

Sie sind so umstritten wie erfolgreich / Die Südtiroler Band hat heftig provoziert / Jetzt wollen die Deutschrocker ihre Karriere beenden

17.08.2016

. „Forget it“ – für Fritz Wepper waren dies die härtesten Worte, die er in seiner Karriere zu hören bekam.

17.08.2016
Anzeige