Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Verstärkung für Dwayne Johnson in Erdbebenfilm

Los Angeles Verstärkung für Dwayne Johnson in Erdbebenfilm

„Fast & Furious“-Star Dwayne Johnson (41) erhält für den Erdbeben-Film „San Andreas“ Verstärkung durch den jungen irischen Schauspieler Art Parkinson („Game of Thrones“).

Voriger Artikel
Gegen alle Widerstände: Paula Modersohn-Becker
Nächster Artikel
Reese Witherspoon bringt Sci-Fi-Serie ins Kino

Muskelmann Dwayne Johnson lässt die Erde beben. Foto: Tracey Nearmy

Los Angeles. „Fast & Furious“-Star Dwayne Johnson (41) erhält für den Erdbeben-Film „San Andreas“ Verstärkung durch den jungen irischen Schauspieler Art Parkinson („Game of Thrones“).

Er soll in dem Katastrophenfilm einen zehnjährigen Jungen namens Ollie spielen, der nach einem vernichtenden Erdbeben in Kalifornien ums Überleben kämpft. Brad Peyton („Die Reise zur geheimnisvollen Insel“) führe Regie, berichtet das US-Branchenblatt „Variety“.

Johnson, der zuletzt in der Actionkomödie „Pain & Gain“ zu sehen war, spielt einen Rettungspiloten, der eine gefährliche Reise von Los Angeles nach San Francisco unternimmt, um seine Tochter zu finden. Der Titel des Films stammt von dem San-Andreas-Graben, einer Verwerfung in Kalifornien, von der schwere Erdstöße ausgehen.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.