Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Vierter „Star Trek“-Film mit Chris Hemsworth geplant
Nachrichten Kultur Vierter „Star Trek“-Film mit Chris Hemsworth geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 20.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Kurz vor dem Kinostart des dritten Films der neuen „Star Trek“-Saga verspricht Hollywood eine weitere Fortsetzung.

Nach Ankündigung des Paramount Studios am Montag soll Captain Kirk (Chris Pine) darin auf seinen Vater George Kirk treffen, der von Chris Hemsworth gespielt werden soll. Hemsworth war bereits 2009 in „Star Trek“ unter der Regie von J.J. Abrams in einer Nebenrolle zu sehen.

Nach „Star Trek Into Darkness“ (2013) setzt die Raumschiff-Enterprise-Besatzung mit „Star Trek Beyond“ unter der Regie von Justin Lin in dieser Woche ihre Abenteuer fort.

Über einen Dreh- oder Kinostart des vierten Star-Trek-Films wurde noch nichts bekannt. Dem US-Branchenblatt „Variety“ zufolge wird die alte Besetzung mit Zachary Quinto, Zoe Saldana und Simon Pegg wieder erwartet. Ein Regisseur steht noch nicht fest, J.J. Abrams soll aber laut Mitteilung erneut als Produzent an Bord sein. 

dpa

Mehr zum Thema

Der Filmemacher Steven Spielberg (69) erklärt seine Faszination am Schrecken mit den Ängsten seiner Kindheit.

16.07.2016

Von „Star Wars“ zurück in die Vergangenheit: US-Schauspieler Oscar Isaac (37, „Star Wars: Das Erwachen der Macht, „X-Men: Apocalypse“) möchte mit Steven Spielberg (69) ein Historiendrama drehen.

18.07.2016

Regisseur Steven Spielberg (69) hat sich als Kind vor den Märchen der Gebrüder Grimm und einem Baum vor seinem Fenster gefürchtet. „Er war riesig - und er hat mir eine Mordsangst eingejagt.

18.07.2016

Die ehemalige Direktorin der Rostocker Kunsthalle zeigt Motive aus Australien, von Bornholm und aus der eigenen Küche.

19.07.2016

Wer im Sommer dem ewigen Einheitsgrau im Büro entfliehen will, kann durchaus etwas Farbe wagen. Wichtig ist nur ein gesundes Maß an Zurückhaltung. Auch offene Schuhe gehen - solange die Füße gepflegt sind.

25.08.2016

Historische und autobiografische Quellen als Material fürs Theaterprojekt

19.07.2016
Anzeige