Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Was Menschen für Geld machen

Zürich Was Menschen für Geld machen

Die Manifesta in Zürich verbindet die Kunst mit der Arbeitswelt

Zürich. Jede Manifesta ist einzigartig. Das liegt in der Natur dieser Biennale für zeitgenössische Kunst. 1993 von der Niederländerin Hedwig Fijen gegründet, soll sie die kulturelle Landschaft ganz Europas erkunden. Mit der Manifesta 11 wird Zürich für 100 Tage zum Mekka der Freunde künstlerischer Experimente. Die Verbindung von Berufswelt und Kunst – wie der in Berlin lebende Aktionskünstler Christian Jankowski sie als Manifesta-11-Kurator inszeniert – bietet neue, oft unterhaltsame Einblicke in den Arbeitsalltag. Vom 11. Juni an präsentieren 30

internationale Künstler in der wohlhabenden Stadt am Zürichsee zusammen mit „Hosts“ (Gastgebern) verschiedenster Berufe die Ergebnisse ihres jeweiligen Interagierens, ihrer Suche nach Sinn und Stellenwert der Arbeit für unser Leben. „What People Do For Money“ ist der Titel dieser Manifesta.

Filme von Studenten der Zürcher Hochschule der Künste werden im fast sakral anmutenden, eigens gebauten Herzstück der Manifesta gezeigt – dem 600 Quadratmeter großen „Pavillon of Reflections“. Die schwimmende Plattform am stadtnahen Ufer des Zürichsees bietet neben einem riesigen LED-Screen, eine Tribüne für 300 Gäste, ein Schwimmbad und natürlich eine Bar, an der sich bestens debattieren lässt. Th. Burmeister

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.