Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Welt“-Literaturpreis für Zadie Smith
Nachrichten Kultur „Welt“-Literaturpreis für Zadie Smith
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 11.11.2016
Anzeige
Berlin

Die britische Schriftstellerin Zadie Smith (41) ist neue Trägerin des „Welt“-Literaturpreises. Die Jury sprach ihr die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk zu. Frühere Preisträger waren unter anderem Jonathan Franzen, Philip Roth und Daniel Kehlmann.

„Zadie Smith ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit“, hieß es in der Begründung. „Ihre Romane erzählen von der Suche nach Identität und Glück in einer sich rasant verändernden Welt, die von Globalisierung, Migration und urbanem Wandel geprägt und auch zerrissen ist.“

Die gebürtige Londonerin wurde unter anderem durch ihren Bestseller-Roman „Zähne zeigen“ (2000) bekannt.

dpa

Der Intendant der Festspiele in Bad Hersfeld hat noch ein großes Stück Arbeit vor sich. Es gilt, in der Zukunft die Einnahmen zu steigern und die Ausgaben noch genauer zu kontrollieren. Das Sparen dürfe allerdings nicht zu Lasten der Qualität gehen.

11.11.2016
Kultur Neues Sting-Album - Die Rückkehr des Rockers

Sting singt von der Liebe, amerikanischen Highways, Klimawandel und Flüchtlingen auf Booten. Und klingt auf „57th & 9th“ energisch wie zuletzt bei seiner alten Band The Police.

10.11.2016

Die Georgenkirche in Wismar wird vom 6. Juli bis zum 12. August 2017 wieder zur Bühne
für großes Theater. In diesem Jahr kamen 6550 Besucher zu den insgesamt 17 Aufführungen.

11.11.2016
Anzeige