Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
„Welt“-Literaturpreis für Zadie Smith

Auszeichnung fürs Lebenswerk „Welt“-Literaturpreis für Zadie Smith

Für die Jury gehört die britische Schriftstellerin zu den wichtigsten literarischen Stimmen der Gegenwart.

Berlin. Die britische Schriftstellerin Zadie Smith (41) ist neue Trägerin des „Welt“-Literaturpreises. Die Jury sprach ihr die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk zu. Frühere Preisträger waren unter anderem Jonathan Franzen, Philip Roth und Daniel Kehlmann.

„Zadie Smith ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit“, hieß es in der Begründung. „Ihre Romane erzählen von der Suche nach Identität und Glück in einer sich rasant verändernden Welt, die von Globalisierung, Migration und urbanem Wandel geprägt und auch zerrissen ist.“

Die gebürtige Londonerin wurde unter anderem durch ihren Bestseller-Roman „Zähne zeigen“ (2000) bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Preiswürdig

Früher war Fleisch sein Gemüse. Jetzt kommt er zu hohen Ehren. Heinz Strunk ist mit einem renommierten Literaturpreis asugezeichnet worden.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.